I Jung Lim: Eine Studie über die verschiedenen Positionen der Wirbelsäule in Verbindung zur Anmut des menschlichen Körpers
I Jung Lim
10. Juni - 11. Juni 2017
Sa 10.06.17 19:00 Uhr
So 11.06.17 19:00 Uhr
Uferstudio 14

Termine
10. Juni 2017, 19:00 Uhr
11. Juni 2017, 19:00 Uhr
Beschreibung

Die Choreografie untersucht eine existenzielle Frage zum menschlichen Körper, die wir uns vor allem in der heutigen Zeit stellen müssen: Wieso ist vertikal zu stehen anmutig?
Das Fleisch, das Begehren symbolisiert, hüllt und unterstützt unsere Wirbelsäule, um sie vertikal zu halten. Unser Fleisch kann aber auch an unserer Wirbelsäule hängen und die aufrechte Form erschweren. Die Wirbelsäule schwebt wie ein verkörperter Geist in der Luft.

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

3 maC Masterarbeiten finden außerhalb der Uferstudios statt. Nähere Informationen zu diesen Projekten sind auf der Homepage des HZT zu finden.

Ticketpreis
4 €, keine Reservierung möglich, Karten nur an der Abendkassen ab 18:15 Uhr

123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Month of Research - EXPLORING COLLABORATIVE INVESTIGATION
14. AUG - 10. SEP 2017, Uferstudios

Tanz Körper Erweiterung | Stretching the Physicality of Dance - Konferenz
23. + 24. AUG, 10.00 Uhr, Uferstudio 11

Tanznacht-Forum 2017 - unsettled landscape - Part 1: 3 dialogues on contemporary aesthetics in dance
28. AUG, 15.00 Uhr, Uferstudio 14
PHARMAKOS/N: EIN APPARAT
1. - 30. SEP 2017, 20.30 Uhr, Heizhaus