apap production studio berlin: Karol Tyminski
 / „Church of Non-Divine“
Karol Tyminski
29. Juni - 01. Juli 2017
Do 29.06.17 19:00 Uhr
Fr 30.06.17 19:00 Uhr
Sa 01.07.17 19:00 Uhr
Uferstudio 5

Karol Quad
Galerie Bilder ansehen
Termine
29. Juni 2017, 19:00 Uhr
30. Juni 2017, 19:00 Uhr
01. Juli 2017, 19:00 Uhr
Beschreibung

Kurz nachdem Science Gott getötet hatte, gingen wir tanzen. Wir schwitzten die alten Doktrinen heraus, schüttelten Normen ab und trampelten über den alten Glauben. Wir waren Fleisch und Knochen. Wir stießen gegeneinander und nahmen Formen an, die uns nicht eigen waren. Blut rauschte durch unsere Venen gleich Autobahnen, welche uns zu unbekannten Orten bringen könnten. Die Köpfe kurz vorm Platzen; die Welt kurz vorm Zerfall. Science und ich gehen einen Chiapudding essen und sie versucht, mir alles zu erklären. Wir eröffnen dann eine Kirche, in der sich Leute treffen, um das Selbst, das sie zu kennen glauben, zu zerschlagen.

Besetzung

Choreografie Karol Tyminski | Performance Mike O'Connor, Maque Pereyra, Karol Tyminksi, Kasia Wolinska | Musik Marc Lohr

Gefördert durch die Senatsverwaltung Kultur und Europa, die Tanzfabrik Berlin und im Rahmen von apap – Performing Europe 2016-2020, kofinanziert durch das Creative Europe Programme der EU. Unterstützt durch das Center in Motion Choreographers Workspace und die Residenz am Tanzhaus Zürich.

Ticketpreis
14,00 € / 9,00 €

12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
EINLADUNG
zur Teilnahme am Workshop "A Piece for You" mit Thomas Lehmen
At close Distance
von Christina Ciupke + Ayşe Orhon
13.–16. JULI, jeweils um 19 Uhr
Open Spaces/Sommer Tanz 2017 : 29. JUNI – 23. JULI
Mit Premieren von Karol Tyminski, Sergiu Matis und Christina Ciupke. Mit ongoing Projects, open Studios oder Showings von Rosalind Crisp, Andrew Wass, Colette Sadler, David Bloom, Renae Shadler, Ellinor Ljungkvist und Julian Weber.
Month of Research
Einladung zur Teilnahme
deadline 30. JULI 2017