AUSUFERN: “Build that noise machine!” | DIY Noise-Skulpturen-Installations-Workshop
Blac Blob
01. Juli - 04. Juli 2018
So 01.07.18 13:00 Uhr
Mo 02.07.18 13:00 Uhr
Di 03.07.18 13:00 Uhr
Mi 04.07.18 13:00 Uhr
1 weiterer Termin
Seminarraum 2 + Hof der Uferstudios

Blac Blob workshoppingBlac Blob copy 2
Galerie Bilder ansehen
Termine
01. Juli 2018, 13:00 Uhr
02. Juli 2018, 13:00 Uhr
03. Juli 2018, 13:00 Uhr
04. Juli 2018, 13:00 Uhr
Beschreibung

Blac Blob bietet sowohl Workshop als auch Jamsession und am Ende ein orchestrales Konzert! Zunächst lernen die 12 Teilnehmer*innen in einem Crashkurs die Grundlagen von Elektronik und elektronischen Konstruktionsweisen, vom Lesen eines Schaltplans bis zum Löten von Platinen.
Anschließend werden die Noise-Maschinen und Sound-Skulpturen erdacht, geplant und gebaut, um dann im Hof und der Umgebung der Uferstudios installiert zu werden. In abendlichen Jam-Sessions werden die selbstgebauten Maschinen getestet und neugierige Passanten sind eingeladen mit ihnen zu interagieren und zu spielen.

Der Workshop ist ein Ort der Begegnung, an dem man etwas über Elektronik lernen oder sich darüber austauschen kann, außerdem erhält man wertvolle Tipps über die Beschaffung der einzelnen Komponenten aus recycelten Materialien.

Am 4. Juli wird es im Rahmen der Kulturexpedition Unverblümt ein großes Konzert mit den selbstgebauten Noise-Maschinen und weiteren Objekten aus der Blac-Blob-Kollektion geben - improvisiert, partizipativ, experimentell.

Blac Blob ist ein Kollektiv aus Berlin (Kernteam: Emma Juliard, Arnaud Lesage), das elektronische Klang-Maschinenbau-Workshops gibt und live improvisierte, klang-experimentelle Jamsessions und Konzerte veranstaltet. Blac Blob funktioniert als eine informelle und nicht-hierarchische Einheit, in der jeder Input willkommen ist. Das Konzept DIY (Do it yourself) ist bewusst und selbst gewählt und erlaubt die Arbeit unter vielen Radaren.
Seit 2014 finden die Blac-Blob-Workshops in unregelmäßigen Abständen statt.

Besetzung

Co-Organizers: Emma Juliard, Arnaud Lesage, und automagneticgenderbender

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

01.–04.07.2018, jeweils 13:00–19 Uhr

Der Workshop ist beschränkt auf 12 Teilnehmer, ist kostenfrei und für die Teilnahme sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Verbindliche Anmeldung für alle vier Tage bis 24. Juni unter: ausufern@uferstudios.com Bitte schreib uns ein paar Zeilen über Dich und darüber, warum Du an dem Workshop teilnehmen magst.

Ticketpreis
Eintritt frei

1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!
SODA WORKS 2018 Abschlussarbeiten des MA Solo/Dance/Authorship 22.11. - 15.12.2018
Zum Ende des Jahres präsentieren die Studierenden des Masterstudiengangs Solo/Dance/Authorship ihre Abschlussarbeiten.
A Matter Of One's Own - Roni Katz 
28.11. + 30.11. - 02.12.18, 20:30 Uhr, Uferstudio 1