AUSUFERN: Carte Blanche n° 6 - Jofe D'mahl's Unstoppable Cabaret
Jofe D'mahl
01. August 2018
Mi 01.08.18 19:30 Uhr
Uferstudio 14

Termine
01. August 2018, 19:30 Uhr
Beschreibung

Hereinspaziert! „Carte Blanche n°6, Jofe D'mahls Unaufhaltbares Cabaret“ präsentiert bis zu acht Künstler*innen mit ihren höchst unterschiedlichen Darbietungen. Außerdem gibt’s 30 Minuten Open Stage und eine Tanz-Party. Anmeldung für die Open Stage ist 30 min vor der Show. Kommt vorbei – vorbereitet oder unvorbereitet – und gebt dem neugierigen Publikum eure Stand-up-Acts, Happenings, Vorlesungen, Schwarzmarkt-Verkäufe zum Besten, oder bitte, kannst Du Deine nutzloseste Fähigkeit zeigen?!

CARTE BLANCHE ist ein vergängliches Kabarett, eine offene Konstruktion, die stets am Rand des Zusammenbruchs operiert, ja, fast auseinanderfällt und offen ihre Tricks verrät. Ein Kartenhaus, das umgepustet werden will und dennoch stehen bleibt.

Der Abend bietet eine festliche Kollision der Persönlichkeiten, Genres, Gags und Energien. Was wirklich passieren wird, weiß niemand so genau. Aber in jedem Fall wird es passieren. Sicher ist, dass eine Abfolge von kurzen Acts von live Musik unterbrochen wird, und allerhöchstwahrscheinlich wird der unsichtbare Mann auftreten.

Grenzenlose Narrenfreiheit, verteilt auf mehrere Personen!

Besetzung

Künstlerische Leitung / Stage manager: Camille Chapon Zeremonienmeister: Jofe D'mahl 

und 6-8 Gastkünstler*innen

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

Anmeldung für die offene Bühne ist 30 min vor der Show. Einfach vorbeikommen!

Ticketpreis
Eintritt frei

12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829
Training for Everybody
Offenes Training mit einer Mischung aus Fitness, Koordination und Krafttraining - mit Lea Martini
OPEN SPACES - Laughing & Loving
Vom 14. Februar 2020 bis 01. März 2020 zeigt das Festival choreografische Arbeiten, die sich mit der heilenden Kraft von alternativer Intimität und der Stimulierung von sexueller Intelligenz auseinandersetzen.
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!