Time to meet: Alma Söderberg "Entangled Phrases"
21. Februar 2019
Do 21.02.19 18:00 Uhr
Uferstudio 5

entangled Fotograf Hagar Tenebaum
Galerie Bilder ansehen
Termine
21. Februar 2019, 18:00 Uhr
Beschreibung

In »Entangled Phrases« geht es um das Hören auf Bewegung. Die drei Tänzerinnen benutzen ihre Stimmen, um die Bewegung zum Klingen zu bringen, während der Klang die Bewegung beeinflusst. Die Tänzerinnen singen, sprechen und lassen das erklingen, was zu sehen ist. Der Klang- künstler Hendrik Willekens reagiert mit einer speziell für jede Tänzerin komponierten Musik. Diese Arbeit antwortet auf eine Gesellschaft der Angst, indem sie eine Technik der Sensibilität und Gemeinschaft ent- wickelt. Polyrhythmik und Polyfonie sind als Herausforderung willkommen, um unser Verstehen und Erfahren zu vertiefen.

 

Besetzung

Regie: Alma Söderberg | Choreografie, Performance: Anja Müller, Angela Peris Alcantud, Alma Söderberg | Sound: Dechat "Hendrik" Lewillekens | Licht: Pol Matthé | Dramaturgie: Igor Dobricic | Künstlerische Beratung: Anja Röttgerkamp | Technische Leitung: Nele Verreyken

 

Koproduktion: PACT Zollverein, Norrlandsoperan, Tanzfabrik Berlin, Inkonst, STUK, Pianofabriek, Kunstencentrum BUDA | Unterstützt durch Vlaamse Gemeenschap, Swedish Arts Council (Kulturrådet) | Aus Mitteln von apap – Performing Europe 2020, kofinanziert durch das Creative Europe Programme der Europäischen Union.

Ticketpreis
Eintritt frei

12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Coronavirus (COVID-19)
Für sämtliche Veranstaltungen gilt Vorab-Anmeldung inkl. Hinterlegung Kontaktdaten, verringerte Zuschauerkapazitäten, Maskenpflicht bis zum Sitzplatz und die Wahrung des Mindestabstands.
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!