Allein im Dunkeln - Alone In The Dark
05. Mai 2019
So 05.05.19 20:30 Uhr
Uferstudio 1
NOW! Festival 2019

Termine
05. Mai 2019, 20:30 Uhr
Beschreibung

Performances an diesem Abend:

"Almost Positive" - Klebert/AU

There are a couple of things klebert seems to be sure about, when he sets out to travel - the space, light, audience, his body. But as he finds himself to be woven into a particular universe created by his words, voice and movements even those rocks of experience change their form and meaning. Space may fold, light whisper, the body become spirit and the audience ... well, the audience ....


"Fall, Splat, Rejoice in Living" - Shinichi Iova-Koga/US

As a child, high places terrified me. It’s natural as it could mean death to fall. The body flinches and tightens. Lately, I’ve been practicing giving in to gravity, to release that contraction born from fear. And then I start sensing the depth of fear, the levels of fear. And then I fall again.


"Never & Always Look Back" - Sten Rudstrøm/US

Using a mixture of associations — phonetic, linguistic, onomatopoetic & rhythmic — Rudstrøm follows a path of embodied language through changing form and content. A winding trail of kinesthetic sensation, feeling states and ideas that shift, transform and develop.

 

Mehr „Jetzt“ geht gar nicht! Das NOW! Festival 2019 ist eine Feier des Moments, der Spontanität und der gekonnten Umsetzung des gerade durch Kopf und Körper geschossenen Einfalls in Bilder von Tanz und Theater.
Für fünf Aufführungen kommen in den Ufer Studios Performer*innen und Performance-Lehrer*innen aus insgesamt sieben Ländern zusammen, die sich der Methoden und Techniken des Action Theater™ bedienen. Action Theater™ ist eine disziplinierte Form der Improvisationspraxis, die die Körperlichkeit des Tanzes mit der Emotionalität des Theaters verbindet.
Diese Form der Improvisationskunst unterscheidet sich radikal von der hierzulande geprägten Impro-Comedy und auch von der Contact Improvisation. Sie fokussiert nicht auf den schnellen, das Zwerchfell bewegenden Effekt und beschränkt sich auch nicht auf die Weitergabe von Energien zwischen den Akteuren. Sie benutzt vielmehr den menschlichen Körper in all seiner Reife, mit all seinen Werkzeugen, um Bewegung, Stimme und Sprache einzusetzen. Ziel ist es, in der spontanen Bewegung im Raum und im Dialog mit Menschen, Atmosphären und Objekten, das Unbekannte immer wieder neu zu entdecken.
Die Künstler*innen des NOW! Festival 2019 - Action Theater™ & Improvisation stellen sich selbst Regeln auf, suchen innerhalb dieser Regeln aber stets das Risiko. Action Theater™ ist kalkuliertes Risiko, ist Können beim Fixieren des Moments.
Die bereits siebte Ausgabe des Festivals steht unter dem Thema des Zweifels. Der Zweifel ist ein beherrschendes Motiv unserer Zeit. Zweifel werden am Wahrheitsgehalt von Aussagen, von Medienberichten, von Artikulationen in sozialen Medien geäußert. Der Zweifel äußert sich auch in der Problemlage überforderter Konsumentinnen und Konsumenten: Was soll ausgewählt, was verworfen werden? Welche Entscheidung ist angemessen?
An den fünf Abenden wird versucht, dem Zweifel und diesem Entscheidungsdilemmata mit Körper und Geist, mit Stimme, Klang und Bewegung beizukommen.

 Tickets hier erhältlich.

Besetzung

Almost Positive: Klebert/AU
Fall, Splat, Rejoice in Living: Shinichi Iova-Koga/US
Never & Always Look Back: Sten Rudstrøm/US

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

www.nowfestival.net

Ticketpreis
16,50 € / 13,50 € ermäßigt, Full Festival Ticket erhältlich

1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
OFFSHORE - Monica Duncan & Laure M. Hiendl
22. & 23.08.2019, 19:00, Uferstudio 1
Ensembling - Alice Chauchat
29.08. - 01.09.2019, 20:30 Uhr, Uferstudio 14
TANZNACHT-FORUM 2019 - AUDIENCES, COMMUNITIES & CO-CREATORS -
01.09.2019, 13:00 Uhr, Uferstudio 5
Eight - Berlin Dance Institute
06. & 07.09.2019, 19:00 Uhr, Uferstudio 14
Das Dschungelbuch - Berlin Dance Institute
08.09.2019, 14:00 + 16:00 Uhr, Uferstudio 14
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!