BLIND DATE
Christina Ciupke
Igor Dobricic
Jasna L. Vinovrski
Clément Layes
Ayse Orhon
Litó Walkey
01. November - 04. November 2019
Fr 01.11.19 20:30 Uhr
Sa 02.11.19 20:30 Uhr
So 03.11.19 20:30 Uhr
Mo 04.11.19 20:30 Uhr
1 weiterer Termin
Uferstudio 5

Blind Date credit Blind Datequadrat
Galerie Bilder ansehen
Termine
01. November 2019, 20:30 Uhr
02. November 2019, 20:30 Uhr
03. November 2019, 20:30 Uhr
04. November 2019, 20:30 Uhr
Beschreibung

»Meine Lieben, fast zufällig öffnete ich die Oblique Strategies App auf meinem Handy. Die erste Strategie, die erschien, spiegelt sich in unserem Projekt wider: Nur ein Teil, nicht das Ganze. Eine Vorstellung von Blindheit als erhebliche Einschränkung einer umfassenden Sichtweise; eine Logik der 'zufälligen' Begegnung, die eine koexistierende Vielzahl von Perspektiven erlaubt...«
»Blind Date« ist ein Unterfangen, bei dem das aus Interaktionen zwischen den Künstler*innen geflochtene Gewebe der Zusammenarbeit die Arbeitsmethode und das Thema wird. Wie die Performer*innen ihre internen Beziehungen gestalten, wird bestimmen, was sie mit ihrem Publikum teilen.

Gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Unterstützt durch apap-Performing Europe 2020, konfinanziert durch das Creative Europe Programm der Europäischen Union.

Besetzung

Von und mit Ayse Orhon, Christina Ciupke, Clément Layes, Igor Dobricic, Jasna L. Vinovrški, Litó Walkey | Licht, Sound: Catalina Fernandez | Produktionsleitung, PR: Barbara Greiner | Produktion: A lot of body GbR | Koproduktion: Tanzfabrik Berlin

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

Tickets hier erhältlich.

Ticketpreis
15,00€ / 10,00€ ermäßigt

12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829
OPEN SPACES - Laughing & Loving
Vom 14. Februar 2020 bis 01. März 2020 zeigt das Festival choreografische Arbeiten, die sich mit der heilenden Kraft von alternativer Intimität und der Stimulierung von sexueller Intelligenz auseinandersetzen.
SHARED PRACTICE
Erneut und in Zukunft öfter als wiederkehrendes Format im Heizhaus der Uferstudios: Ein peer-to-peer-Workshop zum Sich-Ausprobieren und zur Erkundung von eigenen Fragen an einem Thema mit Anderen.
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!