Down to Earth
16. Juli 2020
Do 16.07.20 18:00 Uhr
Hof der Uferstudios
On the 16.7.20 there will be at 18:00 a "Time to Meet" on the site of the Uferstudios.

image quadrat
Galerie Bilder ansehen
Termine
16. Juli 2020, 18:00 Uhr
Beschreibung

Unser Sommerfestival Down to Earth wird im Juli als Research Lab der beteiligten Künstler*innen und Kurator*innen stattfinden. Wir nutzen die Zeit der Krise und des Innehaltens, um die Ideen, die hinter unserem ursprünglichen Festivalkonzept stehen -Nachhaltigkeit, Möglichkeiten einer hoffnungsvollen Zukunft, Solidarität – zu vertiefen und sie der aktuellen Krise anzupassen. Das impliziert auch eine Reflexion der eigenen Arbeitsweise und der Auswirkungen der Covid19-Pandemie auf die performativen Künste. In unserem Research Lab möchten wir nachhaltig an Zukünftigem arbeiten und der gegenwärtigen Tendenz der (Über-)Produktion virtueller Inhalte etwas entgegensetzen. Unsere Arbeit im Rahmen des Labs wird dokumentiert und nachträglich in der ein oder anderen Form einem größeren Publikum zugänglich gemacht. Hieraus erwächst die Grundlage für die nächste und größer angelegte Ausgabe von Down to Earth.

Besetzung

Mit: Akseli Aittomäki, Patricia Coates a.k.a Lucy Palustris, Hayden Fowler, Miriam Jakob, Matthias Krause, Felix M. Ott, Emmilou Rößling, Caique Tizzi, Pink Valley, Thea Reifler.

Kurator*innen: Juan Gabriel Harcha, Elisabeth Leopold, Felicitas Zeeden

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

Für die Veranstaltung gilt eine verringerte Zuschauerzahl sowie die Abfrage der Kontaktdaten, die mittels Vorab-Anmeldungen bzw. direkt vor Ort, unter Berücksichtigung des Datenschutzgesetzes, erfolgt.


12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Coronavirus (COVID-19)
Für sämtliche Veranstaltungen gilt Vorab-Anmeldung inkl. Hinterlegung Kontaktdaten, verringerte Zuschauerkapazitäten, Maskenpflicht bis zum Sitzplatz und die Wahrung des Mindestabstands.
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!