Tag des offenen Denkmals 2020
13. September 2020
So 13.09.20 14:00, 16:00 Uhr
Hof vor dem Heizhaus

fullfile2643 quadrat2
Galerie
Bilder ansehen

Termine
13. September 2020, 14:00, 16:00 Uhr
Beschreibung

Jean Krämer schuf mit dem Straßenbahnbetriebshof Gesundbrunnen 1926 eindrucksvolle Werkstätten, die die klaren Formen der Neuen Sachlichkeit mit expressiven Motiven vereinen und noch heute - wie auch zu BVG Zeiten - der Bewegung verschrieben sind. Am Tag des offenen Denkmals ist das ehemalige Strassenbahndepot von Jean Krämer in seiner heutigen Nutzung als Recherche- und Produktionsort für zeitgenössichen Tanz zu erkunden.

In zwei Führungen bieten wir Einblick in die Schönheit ehemaliger Industriebaukultur und in deren aktuelle Nutzung. Der Besuch erlaubt spannende Einblicke in Tanzproben, informiert über den Prozess der funktionalen Ertüchtigung und zeigt auf, wie ein großes Gelände dank gemeinsamen Vorgehens dem kommerziellen Verwertungsdiktat zugunsten eines reichen Kulturlebens entzogen werden konnte. 

Führung: 14 und 16 Uhr, Anmeldung erforderlich.

Beide Führungen sind ausgebucht. Ein Einlass auf das Gelände ist ohne Anmeldung nicht möglich.

Treffpunkt für alle Führungen: am Schornstein

Der Umbau des ehemaligen Straßenbahnbetriebshofs Gesundbrunnen durch die Uferstudios GmbH konnte dank Zuwendungen der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin finanziert werden. In 2019 konnte zuletzt der zugehörige Heizhauskomplex durch Mittel des Landesdenkmalamtes Berlin und der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin saniert und erweitert werden.

Teil des Berliner Programms zum Tag des offenen Denkmals

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

Anmeldung unter mail@uferstudios.com

Ticketpreis
freier Eintritt

123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
Coronavirus (COVID-19)
Für sämtliche Veranstaltungen gilt Vorab-Anmeldung inkl. Hinterlegung Kontaktdaten, verringerte Zuschauerkapazitäten, Maskenpflicht bis zum Sitzplatz und die Wahrung des Mindestabstands.
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!