Moments of Collectivity - Reconnecting Month of Research
10. Oktober 2020
Sa 10.10.20 17:00 Uhr
Uferstudio 2

Recollecting Month of Research quadratisch
Galerie Bilder ansehen
Termine
10. Oktober 2020, 17:00 Uhr
Beschreibung

2017 kamen über 80 Künstler*innen in den Uferstudios zusammen, um in 10 Studios gemeinsam zu arbeiten und zu forschen. Über einen open call wurden Künstler*innen eingeladen, um an Fragestellungen zu arbeiteten, die von anderen Künstler*innen entworfen und anonymisiert zur Erforschung freigegeben wurden. Gemeinsam werden diese Momente der Streichung von Autorschaft, des kollaborativen Arbeitens und der Selbstorganisation vorgestellt, erinnert und diskutiert. Arbeitsergebnisse, Reflektionen und Dokumentation unter Month of Research at Uferstudios 2017

Kollektives Arbeiten, Forschung und Selbstorganisation sind seit jeher ein wichtiges Element der Berliner Tanzszene und damit auch der Uferstudios. Da - oder obwohl - diese Ansätze in der Regel außerhalb der meisten Förderprogramme oder institutionellen Rahmenbedingungen liegen, haben sich im Laufe der Jahre viele Künstlerinnen und Künstler hier versammelt, um genau solche Formate in den Uferstudios umzusetzen. Zwei dieser Initiativen, The Village (Tanznacht 2010) und Month of Research, werden auf ihre Arbeit zurückblicken, während die PSR-Gruppe, die derzeit Gastgeberin des Heizhauses ist, spielerisch in die Zukunft eintauchen wird.

Besetzung

Diego Agullo, Enrico L'Abbate, Sasha Amaya

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

Registrierung für die Veranstaltung hier möglich. (Anmeldung erforderlich)

Hinweis: Das kostenfreie Ticket ermöglicht ebenfalls den Zutritt zu den Hofperformances.

Ticketpreis
freier Eintritt

1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Coronavirus (COVID-19)
Für sämtliche Veranstaltungen gilt Vorab-Anmeldung inkl. Hinterlegung Kontaktdaten, verringerte Zuschauerkapazitäten, Maskenpflicht bis zum Sitzplatz und die Wahrung des Mindestabstands.
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!