Hofperformances
10. Oktober 2020
Sa 10.10.20 16:00, 16:30, 16:45, 17:00, 17:15, 19:00, 19:30 Uhr
Hof der Uferstudios

DSC 0331 quadratisch
Galerie Bilder ansehen
Termine
10. Oktober 2020, 16:00, 16:30, 16:45, 17:00, 17:15, 19:00, 19:30 Uhr
Beschreibung

Celine and Renana weihen Studio 19 ein | Studio 19, 16:15-16:30

Happy Birthday Interventions - Celine and Renana | Pop-up

Das Duo Celine und Renana wird anwesend sein, um das 10-jährige Bestehen der Uferstudios mit ihren unerwarteten "Happy Birthday-Interventionen" zu feiern.

 

Dance for Sale - Grupo Oito | im Hof, 19.30 - 21.00

Was kostet eigentlich Tanz? Und wie viel ist er wert?
"Dance for Sale” ist eine Tanzperformance, welche nach dem kapitalistischen Marktwert von Tanz fragt. Wer entscheidet, was in der Öffentlichkeit gezeigt wird? Dance for Sale erforscht den Tanz als Produkt und ist gleichzeitig ein Manifest: Es feiert die Autonomie der Kunst, entgegen institutionellen Hürden und kulturpolitischer Entscheidungen.

 

Rolling Uferstudios - Claudia Garbe & Anja Spitzer | im Hof, 16:30 - 17:00 & 19.00 - 19.30

2009 rollte Claudia Garbe das erste Mal senkrecht entlang an Häuserwänden durch ihren Kiez im Wedding. Sie sah in der ungewöhnlichen Bewegung eine Möglichkeit den öffentlichen Raum anders sichtbar zu machen. Für „10 Jahre Uferstudios“ wird sie gemeinsam mit der Performerin Anja Spitzer die Uferstudios abrollen. Dabei treten sie mit ihren Körpern und mit den Gebäuden in einen Dialog.

 

Einfach tanzen - Martin Nachbar / FELD Theater mit David Bloom & Kaveh Ghaemi | im Hof, 16:45 - 17:15

Zwei Menschen erzählen, wie sie angefangen haben zu tanzen. Was oder wen mussten sie überwinden? Und warum haben sie Tanzen schließlich ernst genug genommen, um daraus ihren Beruf zu machen? Ein Tanzstück mit Sprache für Kinder ab 6.

 

Hello, my name is Eugene. How can I help you? - Zhenya Salinski | im Hof, 17:00, 17:45, 19:30 & 20:00 (1 Minute)

“Hello, my name is Eugene. How can I help you?“ ist eine 1-minütige Performance, die von meinem Job in einem Callcenter inspiriert wurde. Die Choreografie basiert auf Bewegungen, die typisch für einen Job sind, bei dem Sie etwa 7 bis 8 Stunden am Tag sitzen, Bewegungen, die auf Spannung, Schmerz und scheinbarer Stille oder Nichtbewegung beruhen.

Das gleichnamige Video zum Projekt ist durchgehend im Büro der Uferstudios zu sehen.

 

Berlin Krump | im Hof, 17:15 - 17:45

Berlin Krump, bestehend aus ca. 30 aktiven Krumper*innen, ist eine Community, die seit kurzen wieder neu aufblüht. Uns verbindet die Liebe und Leidenschaft zu Krump. Krump ist einfach nur ein sehr ausdrucksstarker und emotionaler Tanzstil. Es geht um Energieaustausch zwischen der tanzenden Person und den Zuschauenden, die die Person hypen. Dieser Energieaustausch, das gegenseitige pushen, damit man über sich hinauswächst, ist das was uns verbindet.

 

Die Hofperformances finden im Rahmen des Moduls Kampagne von „Attention Dance II“ statt, einem Projekt des Tanzbüro Berlin, getragen vom Verein Zeitgenössischer Tanz Berlin e.V. Das Projekt wird von 2018-2021 gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und die Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Hinweis: Mit den Tickets der separaten Aufführungen, Treffen und offenen Studios hast du auch Zugang zu den Projekten auf dem Hof.

Besetzung

Grupo Oito | Tanz, Choreografie, Produktion: Miro Wallner, Caroline Alves, Laura Alonso, Natalie Riedelsheimer  Tanz, Choreografie: Guilherme Morais, Tito Casal | Tanz: Peti Costa | Tanz, Produktion: Martina Garbelli | Künstlerische Konzeption, Leitung, Choreografie: Ricardo de Paula

Celine & Renana 

Claudia Garbe & Anja Spitzer | Choreografie, Performance: Claudia Garbe | Performance: Anja Spitzer

Martin Nachbar / FELD Theater | Choreografie, Betreuung: Martin Nachbar | Tanz: David Bloom, Kaveh Ghaemi

Zhenya Salinski | Performance: Zhenya Salinski

Berlin Krump | Tanz: Lisa Werthmann, Lucia Matzke, Esmir Srdanovic, Nvula Kinkela Mayetu

 

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

Registriere dich hier für die Hofperformances. (Anmeldung erforderlich)

Hinweis: Das kostenfreie Ticket für die anderen Showings und Performances ermöglicht ebenfalls den Zutritt zu den Hofperformances.

Ticketpreis
freier Eintritt

1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Coronavirus (COVID-19)
Für sämtliche Veranstaltungen gilt Vorab-Anmeldung inkl. Hinterlegung Kontaktdaten, verringerte Zuschauerkapazitäten, Maskenpflicht bis zum Sitzplatz und die Wahrung des Mindestabstands.
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!