PROJECTIONISTS (THE METHOD)
Heizhaus der Uferstudios

DRECK Facebook Profil 72dpi 1

Termine
Fr 19.06.15 19:00 Uhr , OPEN HOUSE
Fr 19.06.15 21:00 Uhr , CONCERT LECTURE
Beschreibung

Hacklander \ Hatam 

Projectionists (The Method)

 

Nicht selten neigen politische Regime dazu, die Kunst zu reglementieren. Ein Beispiel dafür ist Stalins totalitäres Regime mit seinem Sozialistischen Realismus, der über Jahrzehnte jeglichen innovativen künstlerischen Ansatz in den Untergrund verbannte. Andrey Smirnov und Ljubow Pchelkina haben etliche Errungenschaften der künstlerischen Avantgarde des frühen 20. Jahrhunderts vor der Zensur gerettet – darunter wissenschaftliche und künstlerische Neuerungen im Film und der elektronischen Musik, neu entwickelte Musikinstrumente und interdisziplinäre konzeptuelle Ansätze. Unter ihrer Führung steigt das Klangduo Hacklander \ Hatam hinab in die Archive und legt diese Fundstücke unter der Staubdecke der Geschichte frei.

Die Überbleibsel der unterdrückten Kunst-Produktion arrangieren Hacklander \ Hatam gemeinsam mit dem Programmierer Fredrik Olofsson zu einem eindrücklichen Konzert-Vortrag, der nahtlos in eine live performte, audiovisuelle Darbietung mit Schlagzeug, Percussions, Laptops, Lautsprechern und visuellen Elementen übergeht.

Hacklander \ Hatam ist das Schlagzeug & Elektronische Musik-Duo Colin Hacklander & Farahnaz Hatam. Ihr Interesse gilt der An- und Abwesenheit von Transparenz, Befreiung und rhythmischer Stabilität, der Tiefe der materiellen Heteronomie des Kapitalismus und der Natur unseres mobilen Daseins, Sound als Skulptur, Sound als Medium für Ideen und der digitalen Soundsynthese mit SuperCollider, Schlagzeug, Percussion und Gongs. 

 

Freitag, 19. Juni 2015

19:00 uhr — open house | 21:00 Uhr — Concert Lecture

 

 

Vortrag von 

Andrey Smirnov und Ljubow Pchelkina 

am 18. Juni 2015 um 18:30 Uhr

Ticketpreis
Eintritt frei

1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Open Spaces/Sommer Tanz 2018 14. – 22. Juli 2018 
Premieren von u.a. André Uerba, Lina Gómez, Juan Dominguez, Suddenly, Ginevra Panzetti & Enrico Ticconi und dem Bühnen-Comeback von Gisela Müller mit den Gebrüder Teichmann und vieles mehr.
Sign up now: open morning contemporary classes - mit Jill Crovisier, ab 25. Juli
Unsere Residenzkünstlerin Jill Crovisier bietet in den kommenden Wochen ein kostenloses Training für professionelle Tänzer*innen, jeweils von 10:00 - 12:00.
AUSUFERN 2018: Programmreihe der Uferstudios GmbH von Juni – September 2018 
Immer vom 1. - 4. im Monat in den Uferstudios. Der Eintritt ist frei.