Deleted Scenes
Sergiu Matis
Uferstudio 14

sergiu 1
Galerie
Bilder ansehen

Termine
Do 02.06.16 20:30 Uhr
Fr 03.06.16 20:30 Uhr
Sa 04.06.16 20:30 Uhr
So 05.06.16 20:30 Uhr
Beschreibung

Sergiu Matis bringt gelöschte Szenen eines Tanzes zurück, der durch die Körper im Jetzt ermöglicht wird und Geschichte durch Fantasie verschiebt, um in eine virtuelle Realität zu schlüpfen. Er unternimmt eine Suche nach all den fehlenden Stimmen, die am Hof ungehört blieben, nach den Tänzen der Ausgeschlossenen und Unterdrückten, die keinen Platz in den Geschichtsbüchern fanden. Wie in einem Videospiel werden die Tänze von virtuosen Körpern, die Aufgaben in einer Fantasiewelt erfüllen, ausgeführt. Der virtuelle Raum öffnet das Potential, Körper neu zu denken und Choreografie mit aus der Technik entliehenem Rüstzeug, neue Impulse zu geben. Dies wird in gemeinsamer und direkter Kollaboration mit dem Multimedia-Künstlerduo "8gg" und neuen Sounds von Lotic geschehen.

Sergiu Matis brings back deleted scenes from a dance made possible by the bodies of now, that displaces history with fantasy and slips into virtual reality. He actively searches into the past for those missing voices that didn't make it to the court, the dances of the marginalised and suppressed that didn't find place in the history books. Organised like a video game in virtual reality the dances are performed by virtuosic bodies that fulfill tasks in a fantasy world. This virtual space opens the potential to reimagine the bodies and to give new tools in choreography borrowed from technology, in direct collaboration with the multimedia artist duo "8gg" and the new sounds of Lotic.

Besetzung

Eine Produktion von Sergiu Matis | Mit: Maria Walser, Corey Scott-Gilbert, Sergiu Matis | Visuals, Multimedia: 8gg | Musik: Lotic | Dramaturgie: Mila Pavicevic | Licht: Sandra Blatterer | Presse: björn & björn | Produktionsleitung: Mara Nedelcu | Koproduktion: Tanzfabrik Berlin.
Gefördert durch die Projektförderung des Regierenden Bürgermeisters von Berlin – Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten.

A production by Sergiu Matis | With: Maria Walser, Corey Scott-Gilbert, Sergiu Matis | Visulas, multimedia: 8gg | Music: Lotic | Dramaturgy: Mila Pavicevic | Light: Sandra Blatterer | PR: björn & björn | Production management: Mara Nedelcu | Co-production: Tanzfabrik Berlin.
Funded by Projektförderung des Regierenden Bürgermeisters von Berlin – Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten in cooperation with Tanzfabrik Berlin.

Ticketpreis
14,00 / 9,00 €

123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
AUSUFERN 2018: Programmreihe der Uferstudios GmbH von Juni – September 2018 
Beteiligt am AUSUFERN-Programm 2018 sind ca. 45 Berliner und internationale Künstler*innen aus den Bereichen Tanz/Choreografie, Performance und Musik.
TanzFestival #6
18. + 19.06.18, 17:00 + 18:00 Uhr, Uferstudio 1
'ENERGETIC FORCES AS AESTHETIC INTERVENTIONS' Wahrnehmungspolitiken von Körper/Szenen - DFG-Forschungsprojekt Transgressionen: Energetisierung von Körper und Szene
22. + 23.06.18, Uferstudio 11

NAH DRAN extended: landscaping - Judith Förster, Emily Ranford, Johanna Ackva & Philipp Enders
23. + 24.06.18, 20:30 Uhr, Uferstudio 7
Tanzparty #11
27.06.18, 18:00 Uhr, Uferstudio 11, Eintritt frei
THE FACE WITHIN - Johanna Keimeyer
29. + 30.06.18, 19:30 Uhr, Uferstudio 1
GraduateStudents CHOREOS
29. + 30.06.18, 20:00 Uhr, Uferstudio 14