AUSUFERN: Wir sind Volker
Fundbüro
Lupita Pulpo
Heizhaus

wir sind volker quad 2
Galerie
Bilder ansehen

Termine
Do 01.06.17 20:30 Uhr
Fr 02.06.17 20:30 Uhr
So 04.06.17 19:00 Uhr
Beschreibung

Was bedeutet es, eine Gruppe zu werden? Was verbindet uns? Was können wir uns miteinander vorstellen, und was lieber nicht? Und möchte ich überhaupt „Teil“ einer Gruppe sein? Um diese Fragen dreht sich „Wir sind Volker“, ein neues Stück, das die Choreographen Ayara Hernández Holz und Felix Marchand alias Lupita Pulpo im Auftrag und gemeinsam mit der Gruppe Fundbüro im Heizhaus der Uferstudios inszenieren. Fundbüro, das sind 13 Berliner zwischen Anfang 20 und Ende 70, mit verschiedenen Berufen, Interessen und Nationalitäten. Getroffen haben sich die meisten bei ATLAS Berlin, einem Projekt des portugiesischen Künstlerpaares Ana Borralho und João Galante, das im Juli 2016 im Rahmen von AUSUFERN 100 Berliner auf die Bühne brachte. Einige Teilnehmer*innen fanden sich anschließend zusammen, um weiterzumachen. In ihren Diskussionen wurde das Thema Gruppe zentral: wie kann eine Gruppe entstehen, insbesondere, wenn man aus verschiedenen Kulturen, Berufsfeldern und Generationen kommt? Inwiefern bilden Gruppenprozesse auch gesellschaftliche Prozesse ab? Fundbüro hat Lupita Pulpo beauftragt, dieses Thema mit ihnen gemeinsam zu inszenieren. Entstanden ist ein choreographierter, bisweilen asynchroner Chor. Mit Bewegung, Text, Liedern, Tänzen und ein bisschen Kostüm bringt „Wir sind Volker“ Licht ins Dunkel von Gruppenprozessen und auf die Bühne. Inspiriert ist die Produktion vom Prinzip der „Neuen Auftraggeber“, bei dem Bürger*innen zusammenkommen und sich auf ein für sie relevantes Thema verständigen, das sie in einem Kunstprojekt umgesetzt sehen wollen. In einem moderierten Prozess wird ein Auftrag formuliert, der dann an einen Künstler oder eine Künstlerin gegeben wird.

Besetzung

Choreographie / Regie: Lupita Pulpo (Ayara Hernández Holz & Felix Marchand). Auftraggeber: Fundbüro. Musik & Chorleitung: Ulrike Ertl. Piano: Ivan Ertl. Produktionsdramaturgie/Produktionsleitung: Veronika Bökelmann. Performer: Fundbüro (A. Baddour, A. Ohse, A. Bihari, E. Günther, L. Uria, M. Wollny, M. .Janssen, N. Nikolic, S. Scheliga, S. Kucalovic, T. Vukmirovic, U. Ulisis, V. Sobottke). Texte: Fundbüro

Ticketpreis
Eintritt frei!

1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!
Niels Weijer: fluid horizons
28. + 29.06.19, 19:00 Uhr, Uferstudio 14
BEYOND GRAVITY - jose a. abad, Gabriel Christian, Jess Curtis, Rachael Dichter, Mira Kautto 
29. + 30.06.19, 20:00 Uhr Uferstudio 1
MA SODA - 301 Artistic Research Presentations: I need to be Here: Bernardo Chatillon 
01.07.19, 18:00 Uhr + 06.07.19, 20:00 Uhr, Uferstudio 8
MA SODA - 301 Artistic Research Presentations: (Int)eruption. The Idea of a Second Heart: Ana Lessing Menjibar
02.07.19, 18:00 Uhr + 04.07.19, 19:00 Uhr, Uferstudio 8
MA SODA - 301 Artistic Research Presentations: Strangely Familiar: Minna Partanen 
03.07.19, 18:00 Uhr + 04.07.19, 20:30 Uhr, Uferstudio 9
MA SODA - 301 Artistic Research Presentations: Spirited Dancing: Jorge De Hoyos
03.07.19, 19:30 Uhr + 05.07.19 18:00 Uhr, Uferstudio 8
School for New Dance Development Graduation Performances
04. + 06.07.19, 19:00 Uhr, Uferstudio 14