Fractal / Rhizomatic: Improvising Change
Andrew Wass
Uferstudio 4

AndrewWass ImprovisationChangeElmacitaRiz Kopie
Galerie
Bilder ansehen

Termine
Fr 21.07.17 19:00 Uhr
Beschreibung

Improvisierter Tanz wird oft als unvorhersehbar und erratisch beschrieben. Andrew Wass verknüpft Konzepte der Phänomenologie, Biologie und Mathematik mit seiner Improvisationspraxis und forscht zu den Wechsel- und Entscheidungsmöglichkeiten in der Improvisation. Kann aus den unendlichen Wahlmöglichkeiten, die zu jedem Augenblick denkbar sind, eine begrenzte Anzahl möglicher Alternativen herausdestilliert werden? Wie setzen sich Kreation und Kritik in so einem System zueinander in Beziehung? In einer dreiteiligen Lecture-Performance illustriert Wass an der Seite seiner Kolleginnen von Lower Left die Recherche aus praktischen wie theoretischen Blickwinkeln.

Besetzung

Konzept Andrew Wass | Von und mit Nina Martin, Kelly Dalrymple-Wass, Margaret Paek, Andrew Wass

Besonderer Dank an Marfa Live Arts, Lower Left und Tanzfabrik Berlin.

Ticketpreis
Eintritt frei

12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
EINLADUNG
zur Teilnahme am Workshop "A Piece for You" mit Thomas Lehmen
At close Distance
von Christina Ciupke + Ayşe Orhon
13.–16. JULI, jeweils um 19 Uhr
Open Spaces/Sommer Tanz 2017 : 29. JUNI – 23. JULI
Mit Premieren von Karol Tyminski, Sergiu Matis und Christina Ciupke. Mit ongoing Projects, open Studios oder Showings von Rosalind Crisp, Andrew Wass, Colette Sadler, David Bloom, Renae Shadler, Ellinor Ljungkvist und Julian Weber.
Month of Research
Einladung zur Teilnahme
deadline 30. JULI 2017