Tanz Körper Erweiterung | Stretching the Physicality of Dance
Uferstudio 11

QUAD7
Galerie Bilder ansehen
Termine
Mi 23.08.17 10:00 Uhr
Do 24.08.17 10:00 Uhr
Beschreibung

Die Konferenz soll den deutschen Diskurs zum Verhältnis von Zeitgenössischem Tanz und Behinderung (und körperlicher Verschiedenheit im allgemeinen) anregen. Sie gehört zu den Veranstaltungen, die im Rahmen des EU-Projekts “Moving Beyond Inclusion” stattfinden. Die Berliner Initiative tanzfähig ist als deutscher Partner an dem EU-Projekt beteiligt, das von der international anerkannten Tanz-Kompanie Candoco aus London geleitet wird.

Bei der Tagung stellen Beteiligte am EU-Projekt Aspekte ihrer Arbeit vor, und Außenstehende geben durch ihre Beiträge fachkundige Ergänzungen, um gemeinsam die künstlerischen Möglichkeiten des Zeitgenössischen Tanzes in körperlicher Differenz zu reflektieren. Es gibt Vorträge, Arbeitsgruppen, Diskussionen, Podiumsgespräche und ein Forum, an dem Tagungsteilnehmer eigene Projekte und Ideen in kurzer Form vorstellen können. Konferenzsprachen sind Deutsch, Englisch und deutsche Gebärdensprache (jeweils mit Simultanübersetzung). Die Veranstaltungsräume sind für Rollstuhlfahrer barrierefrei zugänglich.

Besetzung

Co-Leiter Bernhard Richarz | Geschäftsführer Michael Freundt

„Moving Beyond Inclusion“, gefördert durch Creative Europe Programme der EU und Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)
Ticketpreis
60,00 € / 30,00 €

123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Month of Research - EXPLORING COLLABORATIVE INVESTIGATION
14. August bis 10. September 2017, Uferstudios
Der "Month of Research" folgt der Idee des Teilens, der Untersuchung, der Öffnung und des Zusammenseins.

NAH DRAN 64 - Simone Deftig, Lisanne Goodhue, Lauren Langlois 
19. + 20. AUG, 20.30 Uhr, Uferstudio 7
Tanz Körper Erweiterung | Stretching the Physicality of Dance - Konferenz
23. + 24. AUG, 10.00 Uhr, Uferstudio 11

Tanznacht-Forum 2017 - unsettled landscape - Part 1: 3 dialogues on contemporary aesthetics in dance
28. AUG, 15.00 Uhr, Uferstudio 14