Chalk about
Performing Group
Uferstudio 1

Chalk About Foto PipoTafelquad 1
Galerie
Bilder ansehen

Termine
Do 25.01.18 10:00 Uhr
Fr 26.01.18 10:00 Uhr
Beschreibung

Zwischen Tanz und Theater entwickelt sich in „Chalk About“ ein pulsierendes und
lebensbejahendes Manifest über die Unterschiedlichkeit der Menschen. Aus Interviewaufnahmen mit Kindern entfaltet sich mit ganz einfachen Mitteln ein liebevoll geführter Dialog darüber, was im Leben zählt: Familie, Heimat, Nationalität und Geschlecht, Glück und Traurigkeit oder Musikgeschmack und Pizzabelag.
Das englische Wortspiel im Titel von „Chalk about“ besteht aus einer Verbindung der Wörter „to talk about“ [über etwas sprechen] und „to chalk“ [mit Kreide schreiben].

Besetzung

Konzept & Original-Choreografie: Leandro Kees und Christine Devaney Tanz: Marcela Ruiz Quintero & Constantin Hochkeppel Produktionsdesign: Karen Tennent
Klangkomposition: Martin Rascher Lichtdesign: Tom Zwitserlood Dramaturgische Beratung: Moos van den Broek Booking & PR: Laura Klatt Management & Technik: Martin Rascher

 

Eine Produktion von Performing Group und tanzhaus nrw im Rahmen von Take-off: Junger Tanz, im Original konzipiert von Leandro Kees und Christine Devaney (Curious Seed,UK). Take-off: Junger Tanz wird gefördert durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf sowie das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW. Im Original eine Curious Seed Produktion, gefördert durch Imaginate und zusätzlich unterstützt durch den Edinburgh Festivals Expo Fund der schottischen Regierung. Produziert durch Catalyst Dance Management und koproduziert in Zusammenarbeit mit dem tanzhaus nrw. Unterstützt durch Fresh Tracks Europe, das Lyra Theatre [Edinburgh] und The Work Room [Glasgow].

PURPLE ist eine Veranstaltung von C.Erek & I. Zysk GbR, gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds Berlin.

www.purple-tanzfestival.de

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

Tickets:

Schüler*innen: 6,-€
Erwachsene 13,-€ / ermäßigt 8,-€
Der ermäßigte Ticketpreis gilt für Student*innen, Rentner*innen, Arbeitslose und Schwerbehinderte bei Vorlage eines gültigen Ausweises.

Kartenbestellung für Vormittagsvorstellungen nur per E-Mail über: karten@purple-tanzfestival.de

Pro Schulklasse haben 2 erwachsene Begleitpersonen freien Eintritt, für eine dritte Person: 6,-€

Mit dem Abrechnungsschein von JugendKulturService erhalten Schüler*innen an der Abendkasse eine Ermäßigung: 4,50€

Sozialticket 3,-€ auf Anfrage an der Abendkasse
Das Sozialticket ist für Inhaber des Berlinpasses

Gruppenangebot für die Vorstellungen am Wochenende: ab 3 Kinder zahlt jedes Kind 4,50 € (nur an der Kasse erhältlich).

Ticketpreis
13 € / erm. 8 € / Schüler*innen: 6 €

1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
NAH DRAN 68 - Alicia Grant, Lyllie Rouvière, Laura Witzleben 
20. + 21. Januar 2018, 20:30 Uhr, Uferstudio 7 
PURPLE 23. – 28. Januar 2018 

Mit PURPLE sollen Kinder und Jugendliche für zeitgenössischen Tanz neugierig und begeistert werden. Der Hauptstandort des Festivals sind die Uferstudios.
www.purple-tanzfestival.de