drei D poesie V / Heroines of Sound editions
Uferstudio 1

hen c Dario Jacopo LaganO Kopie
Galerie Bilder ansehen
Termine
Sa 28.04.18 20:30 Uhr
So 29.04.18 17:00 Uhr
Beschreibung

Im Anschluss an die Sonntagsvorstellung findet ein Künstlergespräch in Kooperation mit Heroines of Sound editions statt.

drei D poesie V / Heroines of Sound editions
Musik und Tanz treffen auf Poesie: Bei drei D poesie spielen Künstlerinnen und Künstler mit den Möglichkeiten der drei Künste, loten die Grenzen aus und suchen nach Berührungspunkten. Sie entwickeln 2017 bis 2018 insgesamt dreizehn neue Produktionen. Mit Kummerang Gloomerang BewegungLichterKlang und Scale of Grey kommen nun die zehnte und elfte Performance zur Premiere.

Kummerang Gloomerang BewegungLichterKlang


Das Gedicht Kummerang wird in verschiedenen Sprachakzenten mittels Tonaufnahmen in seinem Klang und in seiner grafischen Form erforscht. Die Bewegung bildet sich als Karte ab und wird in den physischen Raum übertragen. Das Licht tanzt mit und gegen den Körper und repräsentiert den Fluss, den Rhythmus der Poesie.

Scale of Grey


In einem Tropfen Wasser ist eine Welt enthalten. Für die Zeit, in der du den Tropfen wahrnimmst bis er verschwunden ist, gehört sie ganz dir. 
Eine Musik-/Tanz-Ausstellung zwischen dünnen Glasträgern in Vitrinen zum Gedicht „Drops and Seeds" (Tropfen und Samen) von Simen Hagerup.

 

Besetzung

Performance Kummerang Gloomerang BewegungLichterKlang mit StratoFyzika: Hen (Tanz) | Lenka Kocisova (Musik) | Dagmara Kraus (Poesie) | Alessandra Leone (Visuals)

Performance Scale of Grey mit Simen Hagerup (Poesie) | Annapaola Leso (Choreographie) | Ana Maria Rodriguez (Komposition und Live-Elektronik) | Andre Bartetzki (Video) | Emilio Gordoa (Schlagzeug) | Meriel Price (Saxophon) | Jasmin Lepore ITA (Kostümdesign) | Martin Pilz DEU (Lichtdesign)

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

drei D poesie ist ein Projekt des Hauses für Poesie in Zusammenarbeit mit dem Ensemble KNM Berlin, dance-aarts-cie., Ensemble Komboï und den Uferstudios Berlin, gefördert aus Mitteln des Landes Berlin, Senatsverwaltung für Kultur und Europa. drei D poesie V findet in Kooperation mit den Heroines of Sound editions statt.

Ticketpreis
13,00 € / 8,00 €

1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Open Spaces/Sommer Tanz 2018 14. – 22. Juli 2018 
Premieren von u.a. André Uerba, Lina Gómez, Juan Dominguez, Suddenly, Ginevra Panzetti & Enrico Ticconi und dem Bühnen-Comeback von Gisela Müller mit den Gebrüder Teichmann und vieles mehr.
Sign up now: open morning contemporary classes - mit Jill Crovisier, ab 25. Juli
Unsere Residenzkünstlerin Jill Crovisier bietet in den kommenden Wochen ein kostenloses Training für professionelle Tänzer*innen, jeweils von 10:00 - 12:00.
AUSUFERN 2018: Programmreihe der Uferstudios GmbH von Juni – September 2018 
Immer vom 1. - 4. im Monat in den Uferstudios. Der Eintritt ist frei.