AESTHETICS of JUSTICE
Forumtheatergruppen aus dem In- und Ausland
Uferstudio 14

postcardjustice2018 web1 Kopie
Galerie
Bilder ansehen

Termine
Do 05.04.18 19:00 Uhr
Fr 06.04.18 19:00 Uhr
Sa 07.04.18 19:00 Uhr
Beschreibung

April in KURINGA findet jedes Jahr als Forumtheater Festival und als Teil des KURINGA Qualifizierungsprogramms zum Theater der Unterdrückten statt. Das KURINGA-Programm fokussiert auf die Übersetzung politischer Debatten in ästhetische Diskurse und kontextualiserende Metaphern. Die Theaterstücke sind sprachübergreifend verständlich. Für die Spielvorschläge des Publikums im Forum wird übersetzt.

Forumtheater bringt die Fragen der Schauspieler an die Gesellschaft auf die Bühne und lädt das Publikum ein, sie mit Spielvorschlägen zu beantworten. Nach der Aufführung wird das Publikum eingeladen, die Protagonistin zu ersetzen und zusammen mit dem Rest der Schauspieler alternative Szenenverläufe zur Überwindung der Unterdrückung auf der Bühne zu improvisieren.

Besetzung

Künstlerische Leiterin: Bárbara Santos | Produktionsleitung: Andy Spading, Jana Burger

Forumtheatergruppen aus dem In- und Ausland performen und diskutieren jeden Abend eine andere Facette des brandaktuellen Themas Gerechtigkeit.

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

Ticketing: info@kuringa.org

Ticketpreis
zwischen 2 und 10 EUR

12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!
SODA WORKS 2018 Abschlussarbeiten des MA Solo/Dance/Authorship 22.11. - 15.12.2018
Zum Ende des Jahres präsentieren die Studierenden des Masterstudiengangs Solo/Dance/Authorship ihre Abschlussarbeiten.