TANZNACHT BERLIN: Songs for Love & Rage
Claire Vivianne Sobottke & Silke Bake
Uferstudio 14

SongsForLoveAndRage TianRotteveel web 1
Galerie Bilder ansehen
Termine
So 26.08.18 18:00 Uhr
Beschreibung

Betrachtet man Musik als ein Surrogat für Sprache, dann muss Singen eine Form des Sprechens sein. Es ist die Vielfalt der magischen Beziehungen zwischen Musik und Choreografie, Stimme und Körper, Sound und Tanz, mit denen sich „Songs for Love & Rage“ befasst. Rund 30 Berliner Künstler*innen kommen zusammen und verweben Tanz und Musik zu einer langen Konzertnacht. Jede*r von ihnen performt einen Song, einen Tanz oder eine kleine künstlerische Einheit, die sie/er dem Bedürfnis nach Veränderung in rauen Zeiten, der Bewältigung von unerledigten Angelegenheiten oder auch Gefühlen wie Wut, Empörung oder Liebe widmet. Manche von ihnen machen auch einfach nur Musik — um der Musik willen. So bieten die Künstler*innen dem Publikum Raum, um in einer temporären Gemeinschaft Zeit miteinander zu verbringen, zu weinen oder zu tanzen.

Besetzung

Mit Ariel Efraim Ashbel, Black Cracker, Brendan Dougherty, Jule Flierl,
Martin Hansen, Boris Hauf, Hermann Heisig, Jassem Hindi, Marc Lohr, Sergiu Matis, Lee Méir, Ania Nowak, Elpida Orfanidou, Thomas Proksch, Tian Rotteveel,
Tucké Royale, Stefan Rusconi, Ivo Serra, Mieko Suzuki, Karol Tyminski, Hans Unstern, Jeremy Wade, Litó Walkey, Frank Willens u.a.

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

Online Tickets
Reservix:
> Online Ticket Shop

Bei Onlinebuchungen entstehen Servicegebühren des Dienstleisters Reservix.

Kasse
Kasse HAU Hebbel am Ufer
HAU2, Hallesches Ufer 32, 10963 Berlin
Bis 31.7. Mo-Sa: 15:00 -19:00
Ab 1.8. täglich: 12:00-19:00

Kasse Uferstudios
Badstr. 41a oder Uferstr. 23, 13357 Berlin
20.–23.8. täglich: 17:00 – 19:00
24.–27.8. ab 1 Stunde vor der ersten Vorstellung

Karten erhalten Sie auch an allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen.

Preise
Kartenpreise 14 / 9 EUR, 9 / 6 EUR
Ein Teil der Veranstaltungen ist kostenfrei. Alle Details siehe Programmübersicht

Ein Rabattsystem bieten wir ausschließlich im Onlinevorverkauf an. Bei Onlinebuchungen entstehen Servicegebühren des Dienstleisters Reservix.

Ermäßigte Karten gelten nach Vorlage eines entsprechenden Nachweises am Einlass für tanzcard Inhaber*innen, LAFT- und ZTB-Mitglieder, Schüler*innen, Studenten*innen, Jugendliche im Freiwilligendienst, Auszubildende, Sozialhilfe- oder Arbeitslosengeld -Empfänger*innen, Inhaber*innen eines Schwerbehindertenausweises und Empfänger*innen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz.

Ticketpreis
14,00 € / 9,00 €

12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!
SODA WORKS 2018 Abschlussarbeiten des MA Solo/Dance/Authorship 22.11. - 15.12.2018
Zum Ende des Jahres präsentieren die Studierenden des Masterstudiengangs Solo/Dance/Authorship ihre Abschlussarbeiten.