(Un)Folding
Christina Ciupke
Anke Strauß
Ditteke Waidelich
Uferstudio 5

OPEN SPACES christina ciupke by Ditteke Waidelich Kopie 1
Galerie
Bilder ansehen

Termine
Do 25.10.18 20:30 Uhr
Sa 27.10.18 19:00 Uhr
Beschreibung

"(Un)Folding" beschäftigt sich mit Transformation, die im Falten entsteht. Einer (unbestimmten) Fläche wird Form gegeben. Falten benötigt Zeit für Vorbereitung und Ausführung. In einer Falte sind Zeit und Raum untrennbar verschachtelt. Räumliche und performative Elemente verbinden sich. Im Zusammenspiel von physischer Beschäftigung des Faltens und utopischem Verlangen unbekanntes Terrain zu imaginieren, entsteht und verschwindet in der Performance eine Landschaft, in der sich Gäste für das Sympósion "Working Utopias" versammeln.

Besetzung

Von: Christina Ciupke, Anke Strauß Licht: Gretchen Blegen Dramaturgie: Igor Dobricic Produktionsleitung: Barbara Greiner Raum, Kostüm: Ditteke Waidelich Presse: Lilly Schofield

Eine Produktion der A lot of Body GbR, in Koproduktion mit der Tanzfabrik Berlin, unterstützt im Rahmen von apap – Performing Europe 2020, kofinanziert durch das Creative Europe Programm der EU. Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

Tickets im Online-Shop.

Ticketpreis
15 € / 10 €

12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!
SODA WORKS 2018 Abschlussarbeiten des MA Solo/Dance/Authorship 22.11. - 15.12.2018
Zum Ende des Jahres präsentieren die Studierenden des Masterstudiengangs Solo/Dance/Authorship ihre Abschlussarbeiten.