SəS
Ayse Orhon
Uferstudio 4

Ayse Fotograf Ekmel Ertan
Galerie Bilder ansehen
Termine
Fr 15.02.19 18:00 Uhr
Sa 16.02.19 19:00 Uhr
So 17.02.19 18:00 Uhr
Beschreibung

»SəS« nimmt das Stadium des Präverbalen in den Blick, das Moment vor der Sprache, und spielt mit dessen Grundelementen wie Atem, Lautsegmenten und Pfeifen. Versteht man den Körper als Geografie, erkundet » SəS« die Territorien des menschlichen Klangs in Bezug auf Bewegung und Blick. Die beiden Bewegungsebenen des Gestischen und des Stimmlichen werden durch einen einzelnen ausführenden Körper überlagert. In diesem rhythmischen Spiel verschmelzen und divergieren die Bewegungen und skizzieren endlose Landschaften.

Besetzung

Konzept, Choreografie, Performance: Ayşe Orhon | Sound: Olivier Renouf | Licht, Bühne: Andreas Harder | Kostüm: Christian Burle | Sound Beratung: Burak Tamer| Künstlerische Beratung: Litó Walkey | Recherche: Ayşe Orhon, Nihan Devecioğlu| Produktionsleitung: Imma Scarpato

 

Eine Produktion von Ayşe Orhon in Koproduktion mit CND Centre national de la danse. Mit der Unterstützung von La Liseuse/George Appaix und besonderem Dank an Caroline Finkel.

Ticketpreis
15€ / ermäßigt 10€

123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
AUSUFERN - MENSTRUAL METAL Workshop, Jule Flierl
kostenlos, mit Anmeldung
22.+23./29.+30.07.19
THE REVERSED ALCHEMIST: FIGURE 1-3 - Ixchel Mendoza Hernández 
18. - 21.07.19 19:00 Uhr, Uferstudio 1
(in)Visible - Jess Curtis 
18. - 21.07.19, 20:30 Uhr, Uferstudio 14
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!