7. Tanztreffen der Jugend
18. September 2020 – 25. September 2020

Das Tanztreffen der Jugend wird in diesem Jahr als geschlossene Begegnung durchgeführt. Gemeinsam mit den eingeladenen Ensembles suchen wir nach geeigneten Möglichkeiten für die Teilnehmenden, einander die eigenen Projekte vorzustellen, darüber ins Gespräch zu kommen und in unterschiedlichen Workshops neue Im-pulse für die weitere Arbeit mitzunehmen. Auch digitale Anteile des Tanztreffens werden in diesem Jahr erprobt. Ein reduziertes Fachprogramm für die Choreograf*innen werden wir Anfang Juli veröffentlichen.

Die Bundeswettbewerbe der Berliner Festspiele richten sich an junge Menschen im Alter zwischen 11 und 21 Jahren in den Bereichen Theater, Tanz, Musik und Literatur. Jede*r kann mitmachen, es geht uns um die Anerkennung der eigenständigen Kunst junger Menschen. Sie laden ein zu einer Begegnung der jungen Künstler*innen untereinander. Mit der Auswahl der Preisträger*innen ist der Wettbewerb abgeschlossen – das Treffen selbst ist der Preis!

 

WS 28 quadrat7
Bundeswettbewerbe Berlin
18. September 2020
Fr 18.09.20

Geschlossene Begegnung

WS 28 quadrat8
19. September 2020
Sa 19.09.20 20:00 Uhr

Geschlossene Begegnung

WS 28 quadrat
20. September 2020
So 20.09.20 20:00 Uhr

Geschlossene Begegnung

WS 28 quadrat2
21. September 2020
Mo 21.09.20 20:00 Uhr

Geschlossene Begegnung

WS 28 quadrat3
22. September 2020
Di 22.09.20 20:00 Uhr

Geschlossene Begegnung

WS 28 quadrat4
23. September 2020
Mi 23.09.20 20:00 Uhr

Geschlossene Begegnung

WS 28 quadrat5
24. September 2020
Do 24.09.20 20:00 Uhr

Geschlossene Begegnung

WS 28 quadrat6
25. September 2020
Fr 25.09.20

Geschlossene Begegnung

123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
Coronavirus (COVID-19)
Für sämtliche Veranstaltungen gilt Vorab-Anmeldung inkl. Hinterlegung Kontaktdaten, verringerte Zuschauerkapazitäten, Maskenpflicht bis zum Sitzplatz und die Wahrung des Mindestabstands.
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!