Open Spaces/Sommer Tanz 2017
29. Juni 2017 – 23. Juli 2017

Mit Premieren von Karol Tyminski, Sergiu Matis und Christina Ciupke. Mit ongoing Projects, open Studios oder Showings von Rosalind Crisp, Andrew Wass, Colette Sadler, David Bloom, Renae Shadler, Ellinor Ljungkvist und Julian Weber. 

 

Das Performanceprogramm erstreckt sich mit zahlreichen Uraufführungen im Juni und Juli über drei Wochenenden und präsentiert Einblicke in zeitgenössisches Tanzschaffen von jungen Nachwuchskünstlern und Künstlerinnen, die der Tanzfabrik schon Jahre lang nahe stehen. Die Arbeit von Rosalind Crisp, Sergiu Matis, Karol Tyminski oder Andrew Wass unterscheidet vieles. Im Kern verbindet sie jedoch der Wunsch, sich frei zu machen von einem den Körper einschränkenden Tanz. Wie unterschiedlich die Suche nach einer ureigenen Bewegung sein kann, können ihre Performances bei Open Spaces aufzeigen; ganz gleich ob für die Improvisation oder die tägliche Tanzpraxis, die Entstehung von Performances in Echtzeit oder Choreografien: Virtuosität jenseits der eingefahrenen Trainingsbahnen ist ein Forschungsfeld, das die Tanzfabrik gemeinsam mit ihren Protagonisten ergründet. “Time to Meet” ist ein Austauschformat mit besonderem Gesicht, das sich dem Menschen hinter dem Künstler nähert. So gibt es diesen Sommer nicht nur mehrere Möglichkeiten Premieren zu feiern, sondern auch hinter die Kulissen zu sehen und die Arbeit und Praxis von Rosalind Crisp, David Bloom, Ellinor Ljungkvist, Colette Sadler, Renae Shadler und Julian Weber kennenzulernen. Das Tanzbüro Berlin ermöglicht mit “mapping dance berlin” den Rahmen der Publikumsgespräche bei “Open Spaces”. Mit neuen Formaten lässt die Tanzfabrik Berlin so die Zuschauer noch tiefer in das Erlebnis choreografischer Praxis eintauchen.

Karol Quad
Karol Tyminski
29. Juni - 01. Juli 2017
Do 29.06.17 19:00 Uhr
Fr 30.06.17 19:00 Uhr
Sa 01.07.17 19:00 Uhr
Uferstudio 5

Premiere

Sergiuquad
Sergiu Matis
29. Juni - 02. Juli 2017
Do 29.06.17 20:30 Uhr
Fr 30.06.17 20:30 Uhr
Sa 01.07.17 20:30 Uhr
So 02.07.17 20:30 Uhr
1 weiterer Termin
Uferstudio 14

Premiere in 2 Folgen

crisp quad
Rosalind Crisp
Susan Leigh Foster
30. Juni - 02. Juli 2017
Fr 30.06.17 18:00 Uhr
Sa 01.07.17 18:00 Uhr
So 02.07.17 18:00 Uhr
Uferstudio 4

Ongoing Practice

ChristinaCiupke AyseOrhon AtCloseDistanceTobiasLehmann Kopie
13. Juli - 16. Juli 2017
Do 13.07.17 19:00 Uhr
Fr 14.07.17 19:00 Uhr
Sa 15.07.17 19:00 Uhr
So 16.07.17 19:00 Uhr
1 weiterer Termin
Uferstudio 14

apap production studio berlin · Premiere

ColetteSadler AMonstersOdysseyKalleKuikkaniemi Kopie
14. Juli 2017
Fr 14.07.17 18:00 Uhr
Uferstudio 1

Time to meet · Open Studio

EllinorLjungkvist ThereIsAHoleInMyHistoryEllinorLungkvist Kopie
Ellinor Ljungkvist
15. Juli 2017
Sa 15.07.17 18:00 Uhr
Uferstudio 4

Showing

DavidBloom RenaeShadler NamingIt
Renae Shadler + David Bloom
20. Juli 2017
Do 20.07.17 19:00 Uhr
Uferstudio 4

Time to meet · Showing + Talk

AndrewWass ImprovisationChangeElmacitaRiz Kopie
Andrew Wass
21. Juli 2017
Fr 21.07.17 19:00 Uhr
Uferstudio 4

Performance Lecture

Jess Curtis, Bea Carolina Remark + Bernhard Richarz
22. Juli 2017
Sa 22.07.17 19:00 Uhr
Uferstudio 3

Talk

LyllieRouviere JulianWeber ThePerineumTriangleOliviaMcGregor Kopie
Lyllie Rouviere + Julian Weber
23. Juli 2017
So 23.07.17 18:00 Uhr
Uferstudio 5

Time to meet · Showing

RosalindCrisp SusanFoster undomesticated BodiesEdita Sentic Kopie
23. Juli 2017
So 23.07.17 19:00 Uhr
Uferstudio 14

Showing

123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Tanzparty #9 und Jahresabschlussfeier der Berlin Mondiale
21. Dezember 2017, 18.00 Uhr, Uferstudio 14
NAH DRAN 68 - Alicia Grant, Lyllie Rouvière, Laura Witzleben 
20. + 21. Januar 2018, 20:30 Uhr, Uferstudio 7 
PURPLE 23. – 28. Januar 2018 

Mit PURPLE sollen Kinder und Jugendliche für zeitgenössischen Tanz neugierig und begeistert werden. Der Hauptstandort des Festivals sind die Uferstudios.
www.purple-tanzfestival.de