II FESTIVAL MA(G)DALENA INTERNATIONAL No means No, Nein heißt Nein, No significa No, Ending violence against women.
13. September 2017 – 17. September 2017

Mit dem Forumtheater sollte eine offene Frage geklärt werden, die das Bedürfnis, der bei dem Konflikt beteiligten Gruppe, welche aus diesem Grund nach Mitteln suchen und somit die damit zusammenhängende Unterdrückung, zu überwinden versucht. Nach der Aufführung wird das Publikum eingeladen, die Protagonistin zu ersetzen und zusammen mit dem Rest der Schauspieler alternative Szenenverläufe zur Überwindung der Unterdrückung auf der Bühne zu improvisieren.

Es treten Feministische Forumtheatergruppen aus Europa, Latein Amerika, Africa und Asia auf und spielen Stücke zu den Themen Nein heißt Nein Ending violence against women, Sexismus, Rassismus, Ausbeutung.

Nähere Information auf kuringa.org oder per Mail an magdalenafestival@gmail.com

Ticketpreis
2,00 – 10,00 €

mdhnlphidfcaekah2
Fernanda Dias
Flávia Souza
Anastacia-Berlin
13. September 2017
Mi 13.09.17 19:00 Uhr
Uferstudio 1
mdhnlphidfcaekah3
14. September 2017
Do 14.09.17 16:00 Uhr
Uferstudio 1

The Ma(g)dalena Network

mdhnlphidfcaekah5
Helena León Deaza
Bihotzerre
Mada-Guate
14. September 2017
Do 14.09.17 19:00 Uhr
Uferstudio 1
mdhnlphidfcaekah6
15. September 2017
Fr 15.09.17 16:00 Uhr
Uferstudio 1

Von Guatemala bis Bolivien: ein länderübergreifendes Theaterprojekt mit HIV-positiven Frauen

mdhnlphidfcaekah8
Lorena Aragon
Madalena-Anastácia
Magdalenas-León
15. September 2017
Fr 15.09.17 19:00 Uhr
Uferstudio 1
mdhnlphidfcaekah9
Kakalas
Madalena-Berlin
RAINHAS DO NORTE
16. September 2017
Sa 16.09.17 19:00 Uhr
Uferstudio 1
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
NAH DRAN 68 - Alicia Grant, Lyllie Rouvière, Laura Witzleben 
20. + 21. Januar 2018, 20:30 Uhr, Uferstudio 7 
PURPLE 23. – 28. Januar 2018 

Mit PURPLE sollen Kinder und Jugendliche für zeitgenössischen Tanz neugierig und begeistert werden. Der Hauptstandort des Festivals sind die Uferstudios.
www.purple-tanzfestival.de