PHARMAKOS/N: EIN APPARAT
01. September 2017 – 30. September 2017

Wer krank ist, besorgt sich was: menschliche Hilfe, institutionelle Unterstützung oder Substanzen. Pharmazie befasst sich mit Drogen, heilenden und giftigen. Wer müde ist von zu viel Wirklichkeit, geht vielleicht trippen auf Pilzen, nimmt den Zaubertrank der Ayahuasca, oder geht ins Theater. Pharmakon ist der altgriechische Name all dessen, Heilmittel, Gift, Zaubermittel. Pharmakos ist das Opfer, ein Sündenbock. Gerade noch zur selben Zeit, in der das Theater entstand, wurden im Süden Europas Menschen ritualisiert geopfert, präventiv oder wenn etwas schief ging. Damit blieb die gesellschaftliche Ordnung intakt. Heute befinden wir uns am Ende des Zeitalters des Menschen: Kybernetik und Robotik, Postkolonialismus, Queer Theory, New Materialism, Theorien und Praktiken dazu haben viele Namen. Vier Wochen lang feiern wir den Menschen als Sündenbock, als Pharmakos, der im- mer schon Pharmakon, also Gift und Heilung zugleich war. Dafür realisieren wir gemeinsam mit vier künstlerischen Positionen eine Elegie. In vier Wochen kommen vier Strophen der Elegie je donnerstags zur Aufführung. Am Dienstag ist Tag der Pharmakofictions: mit Lecture-Performances, Ritual und Gesprächen. Wir beginnen mit einem Opferfest, feiern Rosh Hashana und schließen mit einem ganz und gar nicht kirchlichen Erntedankfest. Mit Pharmakos/n beenden wir diese Serie an Apparaten, in die wir Sie einladen, gemeinsam mit uns Visionen wirklich werden zu lassen.

Download: Pharmakos n Flyer
Pharmakon quad
Georg Dickmann
un
01. September 2017
Fr 01.09.17 20:30 Uhr
Heizhaus

Mit un, einer Lecture von Georg Dickmann, einem Fest und Musik.

Pharmakon quad3
05. September 2017
Di 05.09.17 20:30 Uhr
Heizhaus
Pharmakon quad5
Anta Helena Recke / Julia*n Meding
07. September 2017
Do 07.09.17 20:30 Uhr
Heizhaus
Pharmakon quad6
12. September 2017
Di 12.09.17 20:30 Uhr
Heizhaus
Pharmakon quad7
14. September 2017
Do 14.09.17 20:30 Uhr
Heizhaus
Pharmakon quad8
Ariel Efraim ashbel and friends
20. September 2017
Mi 20.09.17 20:30 Uhr
Heizhaus
Pharmakon quad10
26. September 2017
Di 26.09.17 20:30 Uhr
Heizhaus
Pharmakon quad11
Sara Mikolai & Tara Transitory
28. September 2017
Do 28.09.17 20:30 Uhr
Heizhaus
Pharmakon quad12
with Somatopharmaka by Daniel Bernhard Cremer
30. September 2017
Sa 30.09.17 20:30 Uhr
Heizhaus
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Open Spaces/Sommer Tanz 2018 14. – 22. Juli 2018 
Premieren von u.a. André Uerba, Lina Gómez, Juan Dominguez, Suddenly, Ginevra Panzetti & Enrico Ticconi und dem Bühnen-Comeback von Gisela Müller mit den Gebrüder Teichmann und vieles mehr.
Sign up now: open morning contemporary classes - mit Jill Crovisier, ab 25. Juli
Unsere Residenzkünstlerin Jill Crovisier bietet in den kommenden Wochen ein kostenloses Training für professionelle Tänzer*innen, jeweils von 10:00 - 12:00.
AUSUFERN 2018: Programmreihe der Uferstudios GmbH von Juni – September 2018 
Immer vom 1. - 4. im Monat in den Uferstudios. Der Eintritt ist frei.