ENTFÄLLT!!! My homeland is written in words
Zhenya Salinski
12. November - 13. November 2020
Do 12.11.20 19:00 Uhr
Fr 13.11.20 19:00 Uhr
Uferstudio 1

Homeland poster 1 quadrat
Galerie Bilder ansehen
Termine
12. November 2020, 19:00 Uhr
13. November 2020, 19:00 Uhr
Beschreibung

- Willst du deine Metamorphose wieder in deine Heimat machen?
- Meine Heimat ist in Worten geschrieben. Ein Pfad, ein komischer Spaziergang. Zwei Schritte...oder mehr. Ja, mehr, mehr, mehr, mehr, mehr!

In einem seiner Interviews äußert sich Michael Hardt zum politischen Potenzial des Liebesbegriffs. Hardt gibt an, dass es auch böse Formen der Liebe geben kann, die auf Gleichheit und Nationalität beruhen. Wann beginnt Liebe politische Implikationen zu haben? Und was hat Angst damit zu tun? Wie beeinflussen sich Liebe und Angst? Und kann Liebe unheimlich sein? Vielleicht ist einer der Bereiche, in denen Liebe potenziell gefährlich und für manche beängstigend wird, die gesellschaftliche Akzeptanz. Einige Menschen haben in Angst vor gay und queer Liebe. Die Ablehnung durch die Familie ist eine große Angst, eine traurige Realität und eine Quelle der Entfremdung für viele Queer Menschen. Ablehnung durch Gemeinschaften ist eine eher schädliche erste Begegnung für queere Menschen, die ihr ganzes Leben betreffen können. Zuhause ist, wo Sie Liebe finden. Und wo Sie bereit sind, es mit anderen zu teilen. Zuhause kann aber auch beängstigend sein. Ein Ort des Konflikts, Patriarchat unter dem Mikroskop. Die strukturellen Probleme auf Mikroebene. "Meine Heimat ist in Worten geschrieben" ist eine Tanzperformance und das Ergebnis einer Untersuchung über Liebe, Angst, Einwanderung und Heimkehr von Zhenya Salinski und Kewin Bo.

Besetzung

Performance: Zhenya Salinski, Kewin Bo

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

Tickets hier erhältlich. 

Hinweis: Die Performance beinhaltet Nacktheit und erotisches Videomaterial auf der Bühne. Darum empfehlen wir ein Publikumsalter von 16 Jahren aufwärts.

Ticketpreis
15,00€, 10,00€ ermäßigt

1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30
Coronavirus (COVID-19)
Für sämtliche Veranstaltungen bis zum 2.11.2020 gilt Vorab-Anmeldung inkl. Hinterlegung Kontaktdaten, verringerte Zuschauerkapazitäten, Maskenpflicht bis zum Sitzplatz und die Wahrung des Mindestabstands.
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!