The weather in the room (Slowdance)
Louise Dahl
Hana Lee Erdman
15. Juli - 16. Juli 2021
Do 15.07.21 19:00 Uhr
Fr 16.07.21 19:00 Uhr
Uferstudio 1

Sommertanz Amely Sommer quadratisch
Galerie Bilder ansehen
Termine
15. Juli 2021, 19:00 Uhr
16. Juli 2021, 19:00 Uhr
Beschreibung

The weather in the room erkundet veränderte Geschwindigkeitszustände durch die emotionale, meditative und atmosphärische Wirkung von Körpern und Landschaften. Zwischen Geste und Stille gleitend, den Flow in Form transformierend, verwebt sich die Bewegung mit der träumerischen Hybris von Zeit und Aufmerksamkeit als Material. Wir haben uns an einen Punkt herangezoomt, an dem fluktuierende Partikel von Farbe, Licht, Textur und Detail sichtbar werden, ein Experiment mit Existenzebenen jenseits der Grenzen des zeitgenössischen Menschseins. Isoliert von ihren Ursachen und Zwecken in choreografischen Vergangenheiten und Zukünften scheint sich diese molekulare Dinglichkeit auf einer Ebene unterhalb von Aktion, Nutzen, Effizienz oder (wie abstrakt auch immer) kausaler Verkettung zu entfalten.

SLOWDANCES ist eine Serie von Arbeiten, in denen jedes Stück eine langsame Erfahrung innerhalb verschiedener Kontextvariationen beschreibt: das Theater, das Museum, der Wald, die Kirche. Der Ausdruck "Slow Dance" wird sowohl als Titel als auch als Sammelbegriff für Tanz verwendet, der mit dem breiteren Genre der Slow Art in Verbindung steht: eine Kunstbewegung des verkörperten Beobachtens, die die Aufmerksamkeit auf die Erfahrung der sich entfaltenden Zeit lenkt.

Unterstützt durch das Swedish Arts Grants Committee.

Besetzung

Konzept, Choreografie: Hana Lee Erdman, Louise Dahl | Performance: Louise Dahl | Lichtkonzept: Jonatan Winbo | Musik, Sounddesign: Jassem Hindi

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

Tickets hier erhältlich. Bitte halten Sie die Abstands-, Masken- und Hygienevorschriften ein.

Ticketpreis
10,00€

1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Coronavirus (COVID-19)
Live-Veranstaltungen finden vereinzelt wieder statt.
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!