Hypothetic Bodies
Julia Karen Turbahn
Simone Gisela Weber
30. Juli 2021
Fr 30.07.21 16:00 Uhr
Uferstudio 6

HypotheticBodiesby ManuelAhnemueller quadratisch
Galerie
Bilder ansehen

Termine
30. Juli 2021, 16:00 Uhr
Beschreibung

Hypothetic Bodies ist eine performative Arbeit über das Potential von Momenten des Dazwischens. Ein beschleunigter Körper wird auf Momente untersucht, in denen er immer wieder an der Schwelle zu Aktion und dem Innehalten steht. Durch Mikrobewegungen, detaillierte Gesten und graduelle Veränderungen der Bewegungsintensitäten wird ein fragiler Körper geschaffen, der eine andere Zeitlichkeit und damit Möglichkeitspotentiale in einem Bewegungsablauf greifbar macht.
Die Arbeit wird in Kooperation mit dem Maschinenhaus Essen im September 2021 online als Film zu sehen sein. Im Rahmen von AUSUFERN öffnet das Team von Hypothetic Bodies seine Proben und lädt dazu ein, live erste Ausschnitte aus der Arbeit zu sehen und an dem Probenprozess teilzunehmen.

Gefördert durch den Fonds Darstellende Künste mit Mitteln des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und Kunststiftung NRW.

Besetzung

Konzept, Choreographie: Julia Keren Turbahn, Simone Gisela Weber | Performance: Simone Gisela Weber | Sounddesign: Nikola Pieper | Kostümbild: Bettina Mileta | Lichtdesign und Bühnenbild: Hanna Kritten Tangsoo | Technische Leitung: Hanna Kritten Tangsoo | Videographie: Svenja Schulte | Produktionsleitung: Alexander Schröder

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

Die Teilnahme der Veranstaltung ist kostenfrei. Es besteht Anmeldepflicht! Anmeldung HIER möglich. Check-In für alle Veranstaltungen erfolgt am Eingang der Uferstraße 23. Wir bitten um die Einhaltung der geltenden Abstands-, Masken- und Hygienevorschriften.

Ticketpreis
freier Eintritt

12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Coronavirus (COVID-19) - Zugangsregeln
Bitte beachten: Veranstaltungen können nur mit 2G-PLUS- neg. Testnachweis besucht werden, d.h. Einlass ist nur gegen Vorlage einer Bescheinigung über eine vollständige Impfung und/oder einer Bescheinigung über die Genesung von Covid-19 möglich (Lichtbildausweis zum Identitätsnachweis ist mitzuführen). Darüber hinaus ist die Vorlage eines tagesaktuellen, negativen Testergebnisses einer offiziellen Teststelle obligatorisch! Von der Testpflicht ausgenommen sind dreifach geimpfte Personen!
Coronavirus (COVID-19) - Besucherregeln
Es besteht die Pflicht zur Kontaktdatenhinterlegung. Für alle Veranstaltungen besteht Maskenpflicht. Abstandsbestimmungen und Wegeführung sind vor Ort zu beachten. Starke Kapazitätenreduktion.
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!