Tanzen im Hof: Technocumbia
Sharon Mercado Nogales
30. Juli 2021
Fr 30.07.21 19:00 Uhr
Hof der Uferstudios

technocumboia photo Augusto Fernandes2 quadratisch
Galerie Bilder ansehen
Termine
30. Juli 2021, 19:00 Uhr
Beschreibung

Gemeinsam tanzen / jede*r ist willkommen!

Die Tanzpraxis Technocumbia ist inspiriert von dem Tanzwettbewerb "Sábados Populares" aus Bolivien, der "Euro-Classics"-Techno-Bewegungen der 80er Jahre, die nach Südamerika migriert sind, und die Bewegungen und Choreographien der Anden-Cumbia verbindet. Der Workshop beginnt mit Atem- und Fußübungen, die es uns ermöglichen, durch Wiederholungen mit dem Boden in Dialog zu treten. Es folgen kleine Kombinationen von Cumbia und Techno-Schritten, die die Intensität des Workshops steigern und Ausdauer und Körperbewusstsein aufbauen. Der Workshop endet mit einer kleinen Choreographie aus dem Bewegungsmaterial. Technocumbia zielt darauf ab, einen Raum für kollektive soziale Tänze zu öffnen, die von Sharon Mercado Nogales und dem Rhythmus der Cumbia-Musik veranstaltet werden.

Keine Vorkenntnisse erforderlich. Bequeme Schuhe anziehen.

Besetzung

Anleiterin: Sharon Mercado Nogales

Sharon Mercado Nogales ist Tänzerin und Choreografin und lebt in Berlin. Sie studierte Tanz beim Wayruru Project in La Paz und im B.A. Tanz, Kontext, Choreographie am HZT Berlin. Sie hat mit verschiedenen Künstler*innen und Kollektiven in Bolivien und Deutschland zusammengearbeitet. Derzeit entwickelt sie eine von DisTanz Solo geförderte Recherche über ihre Tanzpraxis "Technocumbia". In ihre Arbeit bezieht sie autobiographisches Material ein, das eine Übung der Erinnerung durchläuft - mit dem Ziel, dekoloniale Körperpraxen zu kreieren, indem sie das Wissen ihrer Vorfahren und ihre aktuelle Lebenserfahrung als Bedingungen zum Neudenken und Transformieren setzt. Sie versucht ständig, das aktuelle kulturelle Spektrum durch den Körper aufzulösen, indem sie mit der Dekonstruktion und Resignation ihrer Materialien arbeitet.

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

Die Teilnahme der Veranstaltung ist kostenfrei. Es besteht Anmeldepflicht! Anmeldung HIER möglich. Check-In für alle Veranstaltungen erfolgt am Eingang der Uferstraße 23. Wir bitten um die Einhaltung der geltenden Abstands-, Masken- und Hygienevorschriften. Bitte bringen Sie zur Veranstaltung ein tagesaktuelles (innerhalb der letzten 24h), negatives Coronatestergebnis, einen vollständigen Impfnachweis oder einen Genesenennachweis mit (inkl. Lichtbildausweis).

Ticketpreis
freier Eintritt

12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Coronavirus (COVID-19) - Zugangsregeln
Bitte beachten: Veranstaltungen können nur mit 2G-PLUS- neg. Testnachweis besucht werden, d.h. Einlass ist nur gegen Vorlage einer Bescheinigung über eine vollständige Impfung und/oder einer Bescheinigung über die Genesung von Covid-19 möglich (Lichtbildausweis zum Identitätsnachweis ist mitzuführen). Darüber hinaus ist die Vorlage eines tagesaktuellen, negativen Testergebnisses einer offiziellen Teststelle obligatorisch! Von der Testpflicht ausgenommen sind dreifach geimpfte Personen!
Coronavirus (COVID-19) - Besucherregeln
Es besteht die Pflicht zur Kontaktdatenhinterlegung. Für alle Veranstaltungen besteht Maskenpflicht. Abstandsbestimmungen und Wegeführung sind vor Ort zu beachten. Starke Kapazitätenreduktion.
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!