Pause for Pollination
30. Juli - 31. Juli 2021
Fr 30.07.21 16:00 Uhr
Sa 31.07.21 14:00 Uhr
Impossible Forest

20210715 122830 qu
Galerie Bilder ansehen
Termine
30. Juli 2021, 16:00 Uhr
31. Juli 2021, 14:00 Uhr
Beschreibung

Nach einem Monat des Austausches mit dem Impossible Forest (Unmöglicher Wald), hat eYe as A collecTive die Bewohner*innen des Gartens, sowie deren Perspektiven besser kennengelernt. Hieraus lädt EaAc zu kurzen, intimen Momenten des Zuhörens ein, in Kommunikation mit unseren nicht-menschlichen Mitbewohner*innen.

Wilde Pflanzen wachsen angeblich dort, wo sie benötigt werden. EaAc interessiert sich für die heilenden und persönlichen Kräfte des Gartens, der so spezifisch als Antwort auf die Bedürfnisse des Weddings und der Uferstudios gewachsen ist.

Besetzung

Durchführung und Konzept: eYe as a collecTive (Florence Freitag & Lisa Stewart) | Mit den Bewohner*innen des Impossible Forest

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

Die Teilnahme der Veranstaltung ist kostenfrei. Es besteht Anmeldepflicht! Anmeldung HIER möglich. Check-In für alle Veranstaltungen erfolgt am Eingang der Uferstraße 23. Wir bitten um die Einhaltung der geltenden Abstands-, Masken- und Hygienevorschriften.

30.07.: 16.00-19.00 Uhr

31.07.: 14.00-17.00 Uhr

Ticketpreis
freier Eintritt

12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Coronavirus (COVID-19) - Zugangsregeln
Bitte beachten: Veranstaltungen können nur mit 2G-PLUS- neg. Testnachweis besucht werden, d.h. Einlass ist nur gegen Vorlage einer Bescheinigung über eine vollständige Impfung und/oder einer Bescheinigung über die Genesung von Covid-19 möglich (Lichtbildausweis zum Identitätsnachweis ist mitzuführen). Darüber hinaus ist die Vorlage eines tagesaktuellen, negativen Testergebnisses einer offiziellen Teststelle obligatorisch! Von der Testpflicht ausgenommen sind dreifach geimpfte Personen!
Coronavirus (COVID-19) - Besucherregeln
Es besteht die Pflicht zur Kontaktdatenhinterlegung. Für alle Veranstaltungen besteht Maskenpflicht. Abstandsbestimmungen und Wegeführung sind vor Ort zu beachten. Starke Kapazitätenreduktion.
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!