Wilson
Sophie Guisset
22. September - 25. September 2021
Mi 22.09.21 19:00 Uhr
Do 23.09.21 19:00 Uhr
Fr 24.09.21 19:00 Uhr
Sa 25.09.21 19:00 Uhr
1 weiterer Termin
Tennis-Club Tiergarten e.V.

Sophie Guisset Wilson S.M quadrat
Galerie Bilder ansehen
Termine
22. September 2021, 19:00 Uhr
23. September 2021, 19:00 Uhr
24. September 2021, 19:00 Uhr
25. September 2021, 19:00 Uhr
Beschreibung

Wilson ist die Einladung, einen Raum zu betreten, in dem sichtbare und versteckte Codes im Spiel sind. Die sozialen und physischen Interaktionen untersuchend, die sich auf einem Tennisplatz entwickeln könnten, eröffnet diese Arbeit ein Feld der Fantasie, in dem Vergnügen, Spannung, Zuneigung, Sex und Flirts nie weit entfernt sind. Wie können Sexualität und Intimität in der Öffentlichkeit ausgelebt werden? Wie können Partner*innen in einem kodifizierten Umfeld miteinander spielen und dennoch ein Gefühl der Freiheit erhalten?

Wilson ist sich seiner eigenen Grenzen und Beschränkungen bewusst. Es ist der Versuch, innerhalb einer Aufführung, mehr zu verhandeln. Dem Publikum wird dabei die geheime Position des Voyeurs zugewiesen, der durch einen utopischen, queeren und inklusiven Cruising-Bereich schlendert.

Begleiten Sie uns bei diesem Ausdruck von Lust und Vergnügen, bei dem es im exklusiven Tennisclub feucht und schmutzig wird. Wilson ist das, was Sie daraus machen - ein Moment, ein Angebot, in die eigene Fantasie einzutauchen.

Koproduktion: Charleroi Danse (BE), Latitudes Contemporaines (FR), Tanzfabrik Berlin. Mit Unterstützung der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa, NPN Stepping Out, Wallonie Bruxelles International. Residenz: Tanzfabrik Berlin, Charleroi Danse (BE), Wp Zimmer (BE), Buda Kortrijk (BE), Le Bamp (BE), Garage 29 (BE), De Grote Poste (BE). Ein großes Dankeschön an Matthieu Goeury.

Besetzung

Konzept, Regie: Sophie Guisset | Dramaturgie: Lisa Vereertbrugghen | Performance: Isabelle Bats, Clara Conza, Lisa Vereertbrugghen | Licht: Loic Iten | Sounddesign: Sophie Ruston | Choreografische Beratung: Fanny Brouyaux | Bühnenbild: Fani Bihr | Kreative Produzentin: Pauline Payen | Produktion Valérie Terwei.

Sophie Guisset ist eine in Berlin lebende Performance-Macherin. Nach ihrer Ausbildung zur Schauspielerin am Königlichen Konservatorium von Mons (BE) nahm sie am Dance Intensive Program der Tanzfabrik Berlin teil. Sie hat mit Olga Tsvetkova, Fanny Brouyaux, Consolate Sipérius,Philipp Urrutia, Enis Turan, Natasza Gerlach and Lisa Vereertbrugghen gearbeitet.

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

Bitte halten Sie die Abstands-, Masken- und Hygienevorschriften ein.

Ort: Tennis-Club Tiergarten e.V.
Kruppstraße 14a, 10557 Berlin
Einfahrt: Kruppstraße 16

Tickets hier erhältlich.

Ticketpreis
15,00€ / 10,00€ ermäßigt

123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Coronavirus (COVID-19) - Besucherregeln
Alle Veranstaltungen können nur mit GGG- Nachweis (geimpft, genesen, getestet) besucht werden. Es besteht die Pflicht zur Kontaktdatenhinterlegung. Starke Kapazitätenreduktion. Details finden Sie hier
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!