Studio presentation Residency Carima Neusser
25. August 2021
Mi 25.08.21 19:00 Uhr
Studio 9

Termine
25. August 2021, 19:00 Uhr
Beschreibung

Die schwedische Choreografin Carima Neusser war im August zu Gast in den Uferstudios. Sie hat eine Reihe von Tableaus entwickelt, die auf einem barocken Gedicht "Schaubühne des Todes" des Dichters Christian von Hoffmannswaldau aus dem 17. Jahrhundert basieren. Sie hat im Studio mit verschiedenen Tänzern recherchiert und verschiedene Denkmäler dieser Zeit in und rund um Berlin besucht.

Für die Präsentation wird sie eine Reihe von kurzen Szenen mit zwei Tänzer*innen zeigen, begleitet von Live-Musik und Lesungen des Gedichts.

 

Besetzung

Creator: Carima Neusser

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

Anmeldung notwendig - mit Kontaktdatenhinterlegung: mail@uferstudios.com

Die Residenz wird ermöglicht durch eine Förderung von Swedish Arts Grants Committee International Programme for Dance - Konstnarsnamnden

Ticketpreis
Freier Eintritt - Anmeldung notwendig

Coronavirus (COVID-19) - Besucherregeln
Bitte beachten: Veranstaltung können nur mit SCAN-FÄHIGEM 2G-Nachweis (ANALOGES oder DIGITALES Covid- Impfzertifikat der EU MIT QR-CODE oder gültiger digitaler Genesenennachweis) besucht werden (Lichtbildausweis zum Identitätsnachweis ist mitzuführen). Hinweis: Gelbe Impfpässe werden nicht akzeptiert! Es besteht die Pflicht zur Kontaktdatenhinterlegung. Für alle Veranstaltungen besteht Maskenpflicht. Abstandsbestimmungen und Wegeführung sind vor Ort zu beachten. Starke Kapazitätenreduktion.
Hinweis zum Kauf von Tickets
Aufgrund des aktuellen pandemischen Infektionsgeschehens wird in Berlin bald die 2G+-Regel gelten. Eine genauere Definition des „+“ steht noch aus. Wir bitten, sich über die jeweiligen Entscheidungen informiert zu halten und dies bei der Ticketbuchung von zukünftigen Veranstaltungen zu berücksichtigen.
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!