AutoPlay
30. Mai - 31. Mai 2022
Mo 30.05.22 09:30 Uhr
Mo 30.05.22 11:30 Uhr
Di 31.05.22 09:30 Uhr
Di 31.05.22 11:30 Uhr
1 weiterer Termin
Heizhaus

AutoPlay Foto Miriam Tamayo 555x416 quadratisch
Galerie
Bilder ansehen

Termine
30. Mai 2022, 09:30 Uhr
30. Mai 2022, 11:30 Uhr
31. Mai 2022, 09:30 Uhr
31. Mai 2022, 11:30 Uhr
Beschreibung

Eine Tanzperformance ohne Tänzer*innen - hier wird das Publikum selbst zum Akteur. Bevor es losgeht, bekommen alle Kopfhörer – und betreten die Bühne. Dort wird jede*r einzelne von einer Stimme begrüßt: „Bist Du bereit? Kann es losgehen? Let’s play!“ So entsteht ein spielerisches Miteinander, eine choreografische Gemeinschaft, die Nähe und Distanz verhandelt. AutoPlay ist die vielleicht einzig lustvolle Erfahrung, die durch die Pandemie geboren wurde – denn ohne die Einschränkungen der Hygienepläne wäre diese Tanzperformance niemals entstanden. Unser Fazit: Ihr seid mit Abstand die besten Tänzer*innen!


Eine Produktion von PURPLE-Internationales Tanzfestival für junges Publikum.

Besetzung

Konzept und Skript: Canan Erek, Jochen Roller | Sound Design: Brendan Dougherty | Sprecher: Martin Clausen

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

Die Veranstaltung dauert ca. 40 Minuten.

Für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren.

Ticketreservierung für Schulklassen unter karten@purple-tanzfestival.de.

Für die Veranstaltung besteht Maskenpflicht (FFP2 oder medizinische Maske). Abstandsbestimmungen und Wegeführung vor Ort sind zu beachten. Mehr Infos dazu hier.

Ticketpreis
6,00€ / 3,00€ ermäßigt (Die Ermäßigung gilt nur mit dem Abrechnungsschein des JugendKulturService für Berliner Bildungseinrichtungen.)

12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
CALL FOR ACTION - EMERGENCY FUND
Für die Einrichtung eines Notfallsfonds für kulturelle und andere zivilgesellschaftliche Organisationen, um ukrainische und russische Kolleg*innen, die durch den Krieg bedroht sind, aktiv zu unterstützen.

Coronavirus (COVID-19) - Besucherregeln
Wir empfehlen das Tragen einer Maske! Abstandsbestimmungen und Wegeführung sind vor Ort zu beachten. Teilweise Kapazitätenreduktion. Es herrschen individuelle Einlassbestimmungen zu den jeweiligen Veranstaltungen! Informieren Sie sich hierzu immer auf den jeweiligen Veranstaltungsseiten!
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!