UdK Rundgang 2022
23. Juli 2022
Sa 23.07.22 14:00 Uhr
Studio 8, 9 und 11 sowie auf dem Hof

Foto c Marion Borriss quadrat
Galerie Bilder ansehen
Termine
23. Juli 2022, 14:00 Uhr
Beschreibung

WORKSHOPS

14.00 Uhr:
Studio 9
Hip Hop-Workshop für alle Interessierten mit HZT Studierenden Anton Gerzina und Lucas Godoi - keine Vorkenntnisse erforderlich, bitte bequeme Kleidung mitbringen. Unterrichtssprachen englisch und deutsch.

15.00 Uhr:
Studio 9
Bewegungs-Workshop "everybody is a dancer“ mit HZT Student Yuchen Xie. Keine Vorkenntnisse erforderlich, bitte bequeme Kleidung mitbringen. Unterrichtssprachen englisch und deutsch.
Im Rahmen der Workshops wird ein Q&A für Interessierte an den drei HZT Studiengängen (BA und MA) angeboten.

Künstlerische Präsentationen / choreographische Arbeiten

16.00 Uhr:
Studio 8 (limitierte Zuschauer-Kapazität!)
Programm A - choreographische Soloarbeiten der HZT-Studierenden: Frida Zack, Dalia Velandia und Derin Cankaya

16.00 Uhr:
Studio 11
Progamm B - choreographische Arbeiten von HZT Studierenden: Jean Djender (Adèle Aissi-Guyon, Marta Ruszkowska, Hana Stojakovic), Lisa Kohlstädt und Lucas Godoi

17.30 Uhr:
Studio 11
Progamm C - choreographische Arbeiten von HZT Studierenden: Milena Stein + Frida Zack, Ella Bender, and Núria Carrillo Erra + Miguel Pereira

18.30 Uhr:
Studio 8 (limitierte Zuschauer-Kapazität!)
Programm A - choreographische Soloarbeiten der HZT-Studierenden: Frida Zack, Dalia Velandia und Derin Cankaya

18.30 Uhr:
Studio 11
Progamm D - choreographische Arbeiten von HZT Studierenden: Anton Gerzina und Zuki Ringart

Am Nachmittag auf dem Uferstudios-Innenhof: Performances von HZT Studierenden-Gruppen "Choir Babes" (ca. 15.45 Uhr) und "Hot Compost“ (ca. 17.15 Uhr)

 

Ticketpreis
freier Eintritt

CALL FOR ACTION - EMERGENCY FUND
Für die Einrichtung eines Notfallsfonds für kulturelle und andere zivilgesellschaftliche Organisationen, um ukrainische und russische Kolleg*innen, die durch den Krieg bedroht sind, aktiv zu unterstützen.

Coronavirus (COVID-19) - Besucherregeln
Wir empfehlen das Tragen einer Maske! Abstandsbestimmungen und Wegeführung sind vor Ort zu beachten. Teilweise Kapazitätenreduktion. Es herrschen individuelle Einlassbestimmungen zu den jeweiligen Veranstaltungen! Informieren Sie sich hierzu immer auf den jeweiligen Veranstaltungsseiten!
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!