Do you want to continue this game? 4,3,2,1....
17. September 2022
Sa 17.09.22 17:15 Uhr
Studio 11

Soomin landscape c Soomin Chae quadrat
Galerie
Bilder ansehen

Termine
17. September 2022, 17:15 Uhr
Beschreibung

Hattest du schon einmal den Wunsch, aus deiner täglichen Routine auszubrechen?

Unser Leben besteht aus einer Reihe sich wiederholender Routinen.
Wie können wir also in unserer ständigen, gewohnheitsmäßigen Routine Freude finden?
Bevor wir sterben, werden wir in das Spiel des Lebens geworfen.
Ob wir wollen oder nicht, wir entscheiden, wer das Spiel unseres Lebens leiten wird.
Zu den Mitspielern gehören die Eltern, die uns erziehen, die Religion, die Regierung oder wir selbst.
Wir folgen den Anweisungen, die uns gegeben werden, um das Spiel erfolgreich fortzusetzen.
Es ist jedoch nicht das Ziel des Spiels, alle Anweisungen vollständig zu befolgen.

Diese begrenzte Performance von Zahlen zwischen 1 und 4 spiegelt unser Leben wider.
In diesem Spiel spielen die Spieler:
1. Wirst du die Anweisungen ausführen?
2. Gibst du auf?
3. Wirst du einfach warten, bis das Spiel zu Ende ist?
4. Wirst du Freude an Einschränkungen finden?

Besetzung

Kollaboration: Soonhee- Yoo, Seungmin-Kang | Musik: Jongmin-Hong | Fotos: Jongchan-Woo

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

Dauer: 45 Minuten

Registrierung hier möglich.

Ticketpreis
freier Eintritt, Registrierung notwendig

1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
CALL FOR ACTION - EMERGENCY FUND
Für die Einrichtung eines Notfallsfonds für kulturelle und andere zivilgesellschaftliche Organisationen, um ukrainische und russische Kolleg*innen, die durch den Krieg bedroht sind, aktiv zu unterstützen.

Coronavirus (COVID-19) - Besucherregeln
Wir empfehlen das Tragen einer Maske! Abstandsbestimmungen und Wegeführung sind vor Ort zu beachten. Teilweise Kapazitätenreduktion. Es herrschen individuelle Einlassbestimmungen zu den jeweiligen Veranstaltungen! Informieren Sie sich hierzu immer auf den jeweiligen Veranstaltungsseiten!
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!