Collective Project
Brynjar Bandlien
Ingrid Midgard Fiksdal
Diego Gil
Rosalind Goldberg
Irina Müller
Therese Ovstebo Markhus
Venke Sortland
17. Januar 2013
Do 17.01.13 18:00 Uhr
Uferstudio 5

Termine
17. Januar 2013, 18:00 Uhr
Beschreibung

In Collective Project trifft eine Gruppe von Künstlern aufeinander, um Wege zu erforschen, die kollektive Erfahrungen herstellen. Die Erfahrungen werden nicht durch diskursive Methoden, sondern durch die Entwicklung von Techniken hervorgerufen, die im Bezug auf die Wahrnehmung miteinander in Beziehung treten. Die zugrunde liegende Frage ist: Wie komponiert man, rein technisch, Räume für kollektive Beziehungen von Wahrnehmungen? In diesem Sinne wird der Raum nicht zuvor bestehen, sondern durch die erfundenen Techniken erzeugt. Collective Project fungiert als potenzieller Pool, um die einzigartige Vision der Künstler zu beleben, durch unerwartete Zukunfts-Resonanzen.

Am Donnerstag, 17.1. gibt es ein offenes Atelier für diejenigen, die Interesse daran haben, mit uns die Techniken aus unserem 10-tägigen Lab zu erfahren.

Das Projekt wird vom norwegischen Arts Council unterstützt.

 

Besetzung
Von und mit: Diego Gil, Irina Müller, Ingrid Midgard Fiksdal, Venke Sortland, Brynjar Bandlien, Therese Ovstebo Markhus, Rosalind Goldberg
Ticketpreis
Eintritt frei!

Mai
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
CALL FOR ACTION - EMERGENCY FUND
Für die Einrichtung eines Notfallsfonds für kulturelle und andere zivilgesellschaftliche Organisationen, um ukrainische und russische Kolleg*innen, die durch den Krieg bedroht sind, aktiv zu unterstützen.

Coronavirus (COVID-19) - Besucherregeln
Maskenpflicht besteht obligatorisch (FFP2- oder medizinische Maske)! Abstandsbestimmungen und Wegeführung sind vor Ort zu beachten. Teilweise Kapazitätenreduktion. Es herrschen individuelle Einlassbestimmungen zu den jeweiligen Veranstaltungen! Informieren Sie sich hierzu immer auf den jeweiligen Veranstaltungsseiten!
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!