Little Show of Horrors
24. Mai 2014
Sa 24.05.14 18:00 Uhr
Heizhaus

Termine
24. Mai 2014, 18:00 Uhr
Beschreibung

Ariel Efraim Ashbel, Performer, Musiker und Videokünstler, lädt Dinge, Pflanzen und vor allem das Publikum dazu ein, gemeinsam einen Abend der besonderen Art zu verbringen: Ganz nach der Expanded-Cinema-Tradition der Sechzigerjahre werden Ashbel und seine Gäste sich durch einen Haufen in Zeit und Raum verteilter Materialien wühlen, ohne sich um ein Narrativ zu scheren oder darum, Referenz und Resultat zu unterscheiden.

 

Gäste: Santiago Blaum, Dalia Castel, Daphna Keenan, Isabel Lewis, Ligia Lewis, Sarah Lewis, Josep Maynou, Ruth Rosenfeld, Tamara Saphir, Jan-Sebastian Šuba, Gaël Cleinow, Laurie Young und andere.

Besetzung

Ariel Efraim Ashbel ist ein in Berlin lebender Künstler und Theatermacher aus Tel Aviv, der Performances macht. Für seine Ästhetik ist die Auseinandersetzung mit lebendigen und nichtlebendigen Objekten ebenso zentral, wie Einfl üsse aus Popkultur und  eorie. Mit »All White People Look the Same to me« realisierte er seine erste Arbeit am Berliner HAU Hebbel am Ufer.

Für "Mykorrhiza: Ein Apparat" hat er drei Einladungen an das Publikum geplant.

Ticketpreis
Eintritt frei!

1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
CALL FOR ACTION - EMERGENCY FUND
Für die Einrichtung eines Notfallsfonds für kulturelle und andere zivilgesellschaftliche Organisationen, um ukrainische und russische Kolleg*innen, die durch den Krieg bedroht sind, aktiv zu unterstützen.

Coronavirus (COVID-19) - Besucherregeln
Wir empfehlen das Tragen einer Maske! Abstandsbestimmungen und Wegeführung sind vor Ort zu beachten. Teilweise Kapazitätenreduktion. Es herrschen individuelle Einlassbestimmungen zu den jeweiligen Veranstaltungen! Informieren Sie sich hierzu immer auf den jeweiligen Veranstaltungsseiten!
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!