For Mushrooms
19. Juni 2014
Do 19.06.14 18:00 Uhr
Heizhaus

Termine
19. Juni 2014, 18:00 Uhr
Beschreibung

Die Performancegruppe Oblivia wird sich über Ideen der Illusion austauschen und gemeinsam daran arbeiten, wie diese in physische Aktionen übertragbar sind. Ausgangspunkt ist »Schwanensee«, die Mutter aller Ballette. Dort geht es um Illusion, den Gegensatz von Natur und Kultur, Weiblichkeit, Erwachsenwerden und Begehren. Außerdem werden Myzele im Raum verteilt: Im Austausch mit geladenen Gästen und Kollegen wie Florian Feigl und anderen untersucht Oblivia die Beziehung von Text, Bewegung und der Kreation von Illusion – wie man mit ihr spielt, sie loslässt, wieder einfängt und ausfeilt.

 

Oblivia, 2000 in Helsinki gegründet, spielt in der finnischen Performance-Szene auf unverwechselbare Weise ganz vorne mit. In Oblivias kollektiv erarbeiteten, minima- listischen Performances verschwimmen die Grenzen zwischen Kunstgattungen und Nationalitäten. Oblivias Mitglieder aus Finnland, Island und Großbritannien ver- binden Performance Art, Musik, Tanz und Theorie. Sie schreiben: »Wir freuen uns sehr über die Einladung zu dieser Residenz, weil Oblivia sich gerade sehr ernsthaft mit Kollaboration beschäftigt. Nach 14 Jahren kollaborativer Arbeit gehen wir das Thema ganz neu an.« Als Gast ist der Berliner Performancekünstler Florian Feigl eingeladen, zur Zeit Gastprofessor am HZT.

Ticketpreis
Eintritt frei!

1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
CALL FOR ACTION - EMERGENCY FUND
Für die Einrichtung eines Notfallsfonds für kulturelle und andere zivilgesellschaftliche Organisationen, um ukrainische und russische Kolleg*innen, die durch den Krieg bedroht sind, aktiv zu unterstützen.

Coronavirus (COVID-19) - Besucherregeln
Wir empfehlen das Tragen einer Maske! Abstandsbestimmungen und Wegeführung sind vor Ort zu beachten. Teilweise Kapazitätenreduktion. Es herrschen individuelle Einlassbestimmungen zu den jeweiligen Veranstaltungen! Informieren Sie sich hierzu immer auf den jeweiligen Veranstaltungsseiten!
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!