Insideout - Tanz und Bewegung von innen nach außen
Uferstudio 16

Insideout bild quadrat
Galerie Bilder ansehen
Termine
Fr 20.05.22 18:00 Uhr
Fr 27.05.22 18:00 Uhr
Fr 03.06.22 18:00 Uhr
Fr 10.06.22 18:00 Uhr
Fr 01.07.22 18:00 Uhr
Beschreibung

Ganzkörpertraining, verschiedene Tanzelemente, Ausdruckstanz und Tanztherapie sowie Entwicklung kleiner Choreografien und Tanzimprovisationen. Entspannung, Meditationen, Atem-, Stimm- und Yogaübungen.


Wenn unsere Bewegungen von innen nach aussen fließen, dann findet in uns eine körperliche und emotionale Befreiung statt und wir werden zu einem bewegenden Lebewesen, das durch seinen Tanz seine Lebensgeschichte erzählt und mit sich selbst im Einklang ist.
Bewertungsfrei und experimentierfreudig werden wir auf dem Weg zu unserem inneren Tanz aufbrechen: durch Tanz und Bewegung werden wir es lernen uns selbst und unsere Umwelt wahrzunehmen und zu lieben. Dabei werden wir unsere Gedanken, Gefühlen, Erinnerungen und Fantasien in unserer Tanzarbeit miteinbeziehen und nach kreativen Ausdrucks- sowie Handlungsmöglichkeiten suchen. Wir werden verschiedenen Tanztechniken kennen lernen, tanzend miteinander kommunizieren und unsere Erfahrungen und Gefühle austauschen.

Der Kurs findet im Rahmen des Projektes Bewegung draussen in Mitte (www.bewegungdraussen.de) in der Kooperation mit dem PSR Kollektiv statt.

Besetzung

Ieva Liela – Tanzdozentin, Tänzerin, Tanztherapeutin und freie Künstlerin
www.ievaliela.de
Kontakt: info@ievaliela.de

Weitere Infos (und ggf. Reservierungen)

Für die Teilnahme sind keine tänzerischen Vorkenntnisse oder körperliche Voraussetzungen notwendig. Der Kurs ist für alle Altersgruppen und Geschlechter offen. Der Kurseinstieg ist jederzeit möglich. Menschen mit Therapieerfahrungen sind herzlich willkommen. Bewegungsfreude, eine Flasche Wasser und bequeme Kleidung bitte mitbringen bzw. anziehen.

Sprache: auf deutsch und englisch

Das Training dauert 2 Stunden.

 

Ticketpreis
freier Eintritt

12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
CALL FOR ACTION - EMERGENCY FUND
Für die Einrichtung eines Notfallsfonds für kulturelle und andere zivilgesellschaftliche Organisationen, um ukrainische und russische Kolleg*innen, die durch den Krieg bedroht sind, aktiv zu unterstützen.

Coronavirus (COVID-19) - Besucherregeln
Wir empfehlen das Tragen einer Maske! Abstandsbestimmungen und Wegeführung sind vor Ort zu beachten. Teilweise Kapazitätenreduktion. Es herrschen individuelle Einlassbestimmungen zu den jeweiligen Veranstaltungen! Informieren Sie sich hierzu immer auf den jeweiligen Veranstaltungsseiten!
WIR SIND VIELE – JEDE*R EINZELNE VON UNS!
Die Uferstudios unterstützen die Berliner Erklärung der Vielen für eine offene Gesellschaft!